Einsatz der Feuerwehr wegen brennender Kohlen in Toilettenhaus

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 17.05.2016

Leidersbach, Lkr. Miltenberg
Eine Beschädigung an der Freizeitanlage Volkersbrunn konnte am Montagnachmittag durch den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr verhindert werden. Im Toilettengebäude war aus bislang unbekannten Gründen ein Eimer mit Grillkohle in Brand geraten. Ein Übergreifen auf das Gebäude konnte verhindert werden. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Die Floriansjünger aus Roßbach, Leidersbach und Volkersbrunn mussten jedoch erst verschlossene Türen aufbrechen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen