Baubranche setzt vermehrt auf Rollgerüste - Vorteile liegen auf der Hand

Rollgerüste können vielseitig eingesetzt werden. So lassen sich mit einem Rollgerüst nicht nur Fassaden streichen und Fensterbänke erneuern, sondern auch Wintergärten reinigen. Darüber hinaus können Rollgerüste auch im Innenbereich zum Einsatz kommen. Ob für Malerarbeiten, Installationsarbeiten oder die Reinigung von Schallschutzdecken. Im Vergleich zur Leiter kommen Sie mit einem Rollgerüst nicht nur zügiger voran, sondern bekommen auch mehr Sicherheit geboten.

Sie haben beide Hände für anfallende Tätigkeiten frei, weshalb sich ein Rollgerüst insbesondere für Profis eignet, die oft in der Steigtechnik arbeiten.

Worauf es beim Rollgerüst kaufen ankommt

Die meisten Rollgerüste bestehen aus vier Rollen und einem Aluminiumgestell. Doch qualitativ gibt es hier enorme Unterschiede, zwischen den verschiedenen Modellen. Rollgerüste, welche im professionellen Bereich eingesetzt werden, besitzen oft mehr Zubehör für das Gerüst, sodass diese auch im Freistand eingesetzt werden können. Dadurch ersparen Sie sich den separaten Kauf von zusätzlichen Materialien.

Darüber hinaus spielt die Beschaffenheit und Ausführung der Gerüstrolle eine entscheidende Rolle. Je größer diese ist, umso leichter lässt sich das Gerüst bewegen, was besonders auf unebenem Boden ein großer Vorteil ist. Am besten achten Sie direkt beim Kauf auf eine große Rolle, da dass spätere Nachrüsten oft sehr kostenintensiv ist. Rollen, deren Achse ihren Sitz zentriert unter der Spindel hat, sind oft belastbarer als Gerüstrollen mit Außermittigkeit.

Warum lohnt sich der Kauf eines Rollgerüstes?

Hochwertige Rollgerüste verfügen über eine geschweißte Kupplung und Sprossen, während bei preiswerten Modellen die Sprossen oft nur mit Bördeln am Holm befestigt sind. Diese Verfahren sind natürlich wesentlich preiswerter als aufwendiges WIG-Schweißverfahren, welches sich dafür aber auch durch seine Langlebigkeit auszeichnet.

Auch bei der Materialdicke gibt es Unterschiede, wobei mehr Dicke nicht unbedingt mehr Qualität bedeutet, da es hier oft auf den Einsatzzweck ankommt. Nutzen Sie das Gerüst hobbymäßig, profitieren Sie von einer dünneren Wandungsstärke, da diese Modelle wesentlich leichter sind, wodurch auch der Aufbau enorm erleichtert wird. Müssen Sie das Gerüst jedoch oft auf- und abbauen, profitieren Sie von einer dickeren Wandungsstärke, welche dem Verschleiß entgegenwirkt, aber auch mehr Gewicht mit sich bringt.

Aluminium Rollgerüste

Aluminium Rollgerüste sind vielseitig einsetzbar und leicht zu handhaben. Sie überzeugen durch ihr leichtes Gewicht und einen einfachen Transport. In unserem Katalog bieten wir Ihnen eine Auswahl verschiedener Modelle, mit unterschiedlichen Rahmenbreiten und Plattformlängen. Wir bieten Ihnen hochwertige Markenmodelle mit überzeugender Qualität.

Rollgerüste aus dem Fachhandel

Um Fehler beim Rollgerüst kaufen zu vermeiden, sollten Sie Ihr Gerüst ausschliesslich im Fachhandel erwerben. Hier profitieren Sie von einer fachmännischen Beratung und können zudem Erweiterungen und Ersatzteile über den Händler beziehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen