Lenker vor Schreck verzogen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 02.05.16

Am Sonntag, gegen 17.00 Uhr, fuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad von Neunkirchen in Richtung Eichenbühl. Als er von einem anderen Kraftrad überholt wurde, erschrak er so sehr, dass er den Lenker nach rechts verzog, mit der Schulter gegen ein Verkehrsschild stieß und stürzte. An seinem Leichtkraftrad entstand ein Schaden von ca. 1000,- EUR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen