Ritter Stöpsel und der Wurst-Klau

7Bilder

Am Sonntag Nachmittag luden die Erftalzwerge Riedern zum ersten Mal zum Mitmach-Puppentheater in die Turnhalle nach Eichenbühl. Das Puppentheater "Putschenelle" aus Wertheim führte bravourös das Stück "Ritter Stöpsel" auf.

Es war wirklich eine Aufführung für die ganze Familie! Die Kindergartenkinder und alle großen und kleinen Gäste lachten, sangen mit und halfen, den großen Wurstklau im königlichen Schloss aufzudecken.

Durch Wortwitz und ganz viel Humor waren wirklich alle Besucher vollends begeistert.

Frei nach dem Motto "Wer die Wurst befreit, ist der tapferste Ritter", unterstützten die Kinder den Hauptdarsteller Ritter Stöpsel bei seinem Abenteuer und der Suche nach der Wurst.

Nach der Aufführung dürften die Kinder die Puppen begutachten und Blicke hinter die Kulissen werfen, für die Erwachsenen gab es währenddessen Kaffee und Kuchen. Der Kindergarten Erftalzwerge Riedern bedankt sich besonders beim Puppentheater "Putschenelle" für das tolle Stück und natürlich bei all unseren Gästen!

Text: Melanie Wolfert, Bilder: Diana Breunig

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen