Golf landet im Graben, zwei Mitfahrer verletzt - war der Fahrer angetrunken?

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 11.01.2016

Röllbach, Lkr. Miltenberg
Am Sonntagmittag war ein 23jähriger mit seinem Gefährt auf der Staatsstraße 2441 zwischen Röllbach und Mönchberg von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Zwei 21- und 24jährige Mitfahrer wurden bei dem Unfall gegen 13 Uhr leicht verletzt. Das dabei durch ausgelaufenes Öl kontaminierte Erdreich konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Röllbach auf dem Ackergelände abgetragen werden. Der Sachaschaden beträgt 4.000 Euro. Bei der Überprüfung des Fahrers, welcher die Unfallstelle zwischenzeitlich verlassen hatte, stellte sich deutlicher Alkoholgenuss heraus, er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen