Internetanbietervergleich

Internetanbieter finden
2Bilder

Beinahe jeder Mensch nutzt heutzutage das Internet. Ständig und überall sind wir umgeben von Emails, Chat Programmen, Suchmaschinen und natürlich auch sozialen Netzwerken. Manche Menschen halten sich schon mehr online auf, als dass sie am ‚RL‘ dem real life, also dem täglichen Leben, teilnehmen. Schon die Jüngsten und Kleinsten wissen genau, wie sie im Internet schnell an gesuchte Informationen kommen und wie ein PC zu bedienen ist. Mit der Verbreitung der Smartphones und Tablets ist es außerdem möglich, überall und jederzeit online zu sein und alles mit der Welt zu teilen.

Diesen Luxus möchten viele natürlich nicht mehr missen. Dazu gehört allerdings auch eine stabile, funktionierende und vor allem schnelle Leitung zu Hause. Doch wie findet sich eigentlich der passende Internetanbieter bei der aktuellen Fülle von Angeboten?

Preise schnell und einfach vergleichen

Um einen günstigen und passenden Internetanbieter zu finden gibt es natürlich eine einfache Lösung, die auch gleich mit dem Internet zu tun hat: online Webseiten zum Vergleichen der verschiedenen Preise und Angebote. Hier werden alle aktuellen Angebote der unterschiedlichen Dienstleister angezeigt und aufgelistet. Da nicht alle Angebote auch in allen Regionen verfügbar sind, sollten die Kunden allerdings am besten ihre Postleitzahl auf einer solchen vergleichenden Seite eingeben, damit auch wirklich alle in Frage kommenden Angebote aufgelistet werden können.

Vor der eigentlichen Wahl des Anbieters sollten sich Kunden außerdem ein bisschen mit ihrem eigenen Nutzungsverhalten beschäftigen und Fragen wie zum Beispiel:

- Brauche ich eine schnelle Leitung
- Wie wichtig ist mir Service und Support
- Möchte ich zum Internet Anschluss auch gleich Telefon und vielleicht auch TV

..für sich selbst beantworten.

Dann fällt das aussuchen eines neuen Tarifs gleich viel leichter. Die ‚schnelle Leitung‘ also DSL oder auch LTE, wird in Megabit pro Sekunde angegeben. Es gibt normale Leitungen - für einen ganz durchschnittlichen Haushalt reichen etwa 16.000 er Leitungen – aber auch absolute Hochgeschwindigkeits Leitungen mit bis zu 100.000 Mbit/s.

Sehr beliebt sind bei Nutzern auch so genannte Kombi Pakete. Hier wird nicht nur der Internet Anschluss erworben, sondern gleichzeitig auch zum Beispiel der Telefon Anschluss oder auch noch der TV Anschluss. Diese Pakete sind natürlich deutlich günstiger, als wenn alle Anschlüsse extra bei verschiedenen Anbietern gekauft werden. Viele Internetanbieter bieten ihren Kunden überdies auch noch weitere Anreize, wie zum Beispiel Freimonate oder auch Hardware zum Nulltarif. Meist wird der Router, also der Zugangspunkt zum Internet, beziehungsweise zur Leitung vom Anbieter gestellt. Mit diesen extra Boni versuchen die Anbieter sowohl neue Kunden anzulocken, als auch alte zur Verlängerung ihres Vertrages zu bewegen. Für die Kunden bedeutet dies natürlich viele Vorteile.

Internetanbieter finden
Internetanbieter vergleichen
Autor:

Sabine Schöps aus Rosenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen