40. Adventsglühweintrinken des SPD Ortsvereins Schneeberg am 2.Adventssonntag 2016

Kurz nach der Gründung des SPD - Ortsvereins Schneeberg im Oktober 1977 überlegten die Verantwortlichen, mit welcher öffentlichkeitswirksamen Maßnahme man in das Kommunalwahljahr 1978 starten könne .
Ein Adventsglühweintrinken und den Erlös für einen guten Zweck sollte es werden.
Der Ausschank erfolgte auf Tapeziertischen im Hof der Familie Häfner und die Glühweinzubereitung in der ehemaligen Schreinerei Häfner. Brezen wurden im Ofen aufgewärmt und die Frauen stelltenselbst gebackene Weihnachtsplätzchen kostenlos zur Verfügung.
Der Erfolg des ersten Jahres ermunterte zum Weitermachen.
Nach Gründung der JUSO-AG kam ein kleiner Winterbasar mit Ski und diversem Zubehör hinzu. Um Schutz vor Kälte und Regen zu haben baute man unter der Regie von Engelbert Hörst nach der 750 Jahr-Feier eine zerlegbare Verkaufshütte.
Der Veranstaltungsort wechselte auf den neu geschaffenen Dorfplatz am Meilenstein. Inzwischen beteiligte sich der Schneeberger Kindergarten mit Waffelbäckerei und selbstgebasteltem Weihnachtschmuck .
Ein kleiner Weihnachtsmarkt war geboren. Der Zuspruch der Bevölkerung war ungebrochen.
Der Gesangverein beteiligte sich mit einem Bratwurststand. Die Jugendkapelle des Musikvereins und der Kinderchor des Gesangvereins bereicherten mit Ihren Beiträgen die kleine adventliche Veranstaltung. Die Gefährdung durch den Verkehr und der Mangel an öffentlicher Toilette veranlassten uns zum Umzug an das neu gebaute Dorfwiesenhaus. Hier begleiten uns seit Jahren der Sportverein Schneeberg mit seinem Bratwurststand , inzwischen auch mit Waffelbäckerei und die Schneeberger Jungmusikanten mit Ihren schönen Musikbeiträgen beim Adventsglühweintrinken.
Dieses Jahr brachte sich ein örtlicher Künstler mit verschiedenen Feuerstelen ein um unser Advents - Ambiente am Dorfwiesenhaus zu verschönern.
In den 39 Jahren hat sich ein Spendenerlös von insgesamt 14186 Euro angesammelt, der in viele Projekte geflossen ist. Und in diesem Jahr geht der Erlös an den Verein der Kellerfreunde für das neu zu schaffende Kellermuseum im Seifen.
Die SPD Schneeberg bedankt sich bei der gesamten Bevölkerung für die jahrelange Treue beim Adventsglühweintrinken.

Autor:

Renate Brauch aus Schneeberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen