Sonnwendfeuer in Schneeberg

Viele Gäste konnte der Musikverein Schneeberg am vergangen Wochenende auf dem Reitplatz in Schneeberg begrüßen. Mit zünftiger Blasmusik wurde das Fest von den Schneeberger Musikanten mit „Grüß Gott Ihr Freunde“ eröffnet. Mit dem idyllischen Blick in die Natur, leckeren Schmankerln, schöner Blasmusik und der Spannung auf das Sonnwendfeuer konnte selbst ein gelegentlicher Regenschauer die Stimmung nicht trüben. Nach 21 Uhr war es dann soweit. Die Dämmerung hat sich über das Tal gelegt und der Regen aufgehört, als die vier Feuerteufel begleitet von Fackelträgern der Schneeberger Musikanten zum Holzstapel zogen. Klein und Groß stand in einem großen Kreis um das Feuer, beobachten gespannt das Treiben der Feuerteufel und waren begeistert als das Sonnwendfeuer entfachte.
Anschließend ging es mit Rock und Pop aber auch zünftiger Musik mit den Schneeberger Musikanten weiter. Es war bereits weit nach Mitternacht als mit den allerletzten musikalischen Zugaben auch die Tänzer müde wurden. Ein paar einzelne Gäste hielten es bis in die Morgenstunde an der Glut des Feuers aus - es hatte etwas von Lagerfeuerstimmung.
Bereits um 11 Uhr am nächsten Tag war dann die Löschfeier angesagt. Zum Frühschoppen spielten die Kirchzeller Musikanten mit Blasmusik auf und die Gäste ließen es sich bei Schäufele oder Musikerpfanne schmecken. Der Nachmittag stand ganz im Sinne der Kinder. Sie konnten sich Schminken lassen und/oder lustige Luftballonfiguren kreieren, während die Eltern/ Großeltern sich Kaffee und Kuchen schmecken liesen. Den Abschluss des Festes umrahmten die Röllfelder Musikanten.

Autor:

Gerhard Lausberger aus Schneeberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.