Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus - Alarmanlage schlägt Täter in die Flucht - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.04.2017 - Bereich Untermain

STADTPROZELTEN, LKR. MILTENBERG. Im Laufe des Sonntages haben Unbekannte versucht, gewaltsam in ein Einfamilienhaus einzudringen. Offensichtlich hinderte das Auslösen der Alarmanlage am Haus die Täter vor einem weiteren Vorgehen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen.

Am Sonntag, zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus „Am Wieselgraben“ einzusteigen. Als die Täter versuchten, die Zugangstür zum Haus gewaltsam zu öffnen, löste nach derzeitigem Sachstand die Alarmanlage aus und schlug die Täter in die Flucht.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet Zeugen, denen im Bereich des Tatorts verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind oder die sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen