Wiesenbrand- Zündler ermittelt

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 22.06.17

Trennfurt
Zu einem Wiesenrand im Bereich am Bahndamm im Bereich der Trennfurter Schrebergärten sind die Helfer der Feuerwehr am Mittwoch nachmittag gegen 16.00 Uhr ausgerückt.
Ein Trennfurter Bürger hatte zu dieser Zeit beobachtet, wie ein älterer Mann etwas an den Bahndamm warf, was dann direkt in Flammen aufging und die trockene Wiese am Bahndamm entzündete. Als er den Mann auf sein Tun ansprach, flüchtete dieser in Richtung Bahnhof.
Der Zeuge alarmierte sofort Feuerwehr und Polizei. Die schnell vor Ort eintreffende Wehr konnte den ca. 20 qm großen Brand schnell ablöschen. Die alarmierte Polizeistreife konnte den Zündler in Trennfurt am Bahnhof antreffen und festnehmen. Es handelte sich um einen bereits auffälligen Mann, der gerne an Wiesen zündelt. Er wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen in das Bezirkskrankenhaus Lohr eingewiesen.
Glücklicherweise entstand durch das schnelle Ablöschen des Brandes nur minimaler Sachschaden.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.