Diesel abgezapft - zwei Täter festgenommen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.08.2014 - Bereich Untermain

Am späten Sonntagabend haben zwei Männer in einem Baustellenbereich an der A 3 Diesel aus einem Lkw abgezapft. Sie wurden dabei von einer Polizeistreife auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Tatort war eine Baustelle zwischen der Anschlussstelle Weibersbrunn und Rohrbrunn an der A 3. Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg befanden sich kurz vor 23:00 Uhr auf Streifenfahrt, als ihnen ein Auto im Bereich der Baustelle verdächtig vorkam. Bei einer Nachschau entdeckten die Polizisten einen 37-Jährigen unter einem Lkw und dessen neun Jahre jüngeren Komplizen im Radkasten eines Lkw.

Wie sich herausstellte, hatten die aus Bulgarien stammenden Männer unter Zuhilfenahme eines Gartenschlauchs bereits mit zwei Kanistern den Tank ihres Pkw gefüllt. Ihr danach praktiziertes Versteckspiel nutzte den Tätern jedoch nichts. Die Beamten nahmen das Duo an Ort und Stelle fest.

Die Diebe mussten mit zur Dienststelle kommen. In seiner Vernehmung legte einer der Beiden ein Geständnis ab und gab auch noch einen weiteren Diebstahlversuch vor zehn Tagen an selber Örtlichkeit zu. Beide Beschuldigte sind mittlerweile in Absprache mit der Staatsanwaltschaft aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freiem Fuß. Gegen die Männer wird jetzt wegen Diebstahls Anzeige erstattet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen