Freiwillige Feuerwehr Weckbach legt Wert auf guten Ton – Musikkapellen aus drei Bundesländern beim Jubiläumsfest

Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Frühschoppenkonzert in Weckbach
37Bilder
  • Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn beim Frühschoppenkonzert in Weckbach
  • hochgeladen von Bruno Grän

Die Freiwillige Feuerwehr Weckbach feierte am Wochenende Ihr 135-jähriges Bestehen verbunden mit dem 25-jährigen Jubiläum der Frauenfeuerwehr. Rund um den Platz am Dorfgemeinschaftshaus hatten viele fleißige Hände ein Ambiente geschaffen, in dem sich die zahlreichen Besucher sichtlich wohl fühlten. Neben der hervorragenden Bewirtung trug auch die musikalische Umrahmung zum Wohlbefinden der Gäste bei.

Am Sonntag, 18. Juni spielte die Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn unter der Leitung von Susanne Hock zum Frühschoppen auf. Mit einem breit gefächerten Programm, von böhmisch-mährischer Blasmusik, über traditionelle Märsche bis hin zur modernen Blasmusikliteratur begeisterten die engagierten Laienmusiker das Publikum. Kommandant Klaus Baumann begrüßte die Ehrengäste und anwesenden Wehren aus Bayern, Hessen und Baden-Württemberg.

Langjährige Verbindungen zwischen Weckbach und Wenschdorf

Während seiner Moderation zwischen den Musikstücken ging der Vorsitzende des Musikvereins Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn e. V. Bruno Grän auf die langjährigen Verbindungen zwischen den beiden Orten Weckbach und Wenschdorf ein. Neben den vielen gewachsenen familiären Bindungen waren dies auch die Auftritte der Trachtenkapelle bei früheren Festen. So haben die Wenschdorfer und Monbrunner bereits bei den großen Jubiläumsfesten 1982 und 1992 für den guten Ton im Ohrnbachtal gesorgt.

Die Musiker von der Wenschdorfer Höh‘ waren deshalb gerne wieder bereit, zum Gelingen dieses Jubiläumsfestes der Weckbacher Feuerwehr beizutragen. Vorsitzender Bruno Grän lud alle Anwesenden zu WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino am Samstag, den 9. September nach Wenschdorf ein.

stattlicher Festzug mit vier Musikkapellen aus drei Bundesländern

Höhepunkt am Sonntagnachmittag war ein stattlicher Festzug durch Weckbach, der neben der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach und den Musikkapellen Hettigenbeuern und Rüdenau begleitet wurde. Die vielen Feuerwehren und Fußgruppen ließen sich trotz großer Hitze von der schneidigen Marschmusik der Kapellen mitreißen und zogen gutgelaunt und klatschend auf den Festplatz ein. Nach den Musikvorträgen der Musikkapelle Rüdenau und des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach übernahmen dann hier die „Heddebörmer Musikanten“ die Unterhaltung der Gäste.

Weitere Bilder vom Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Weckbach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen