Versuchter Einbruch in Reihenhaus – Türe hält stand

Pressebericht des PP Unterfranken vom 26.06.2016 - Bereich Untermain

WÖRTH AM MAIN, LKR. MILTENBERG. Von Freitag auf Samstag hat ein Unbekannter offenbar versucht, gewaltsam in ein Wohnhaus einzudringen. Die Haustüre hielt jedoch stand und der Täter machte sich ohne Beute aus dem Staub. Die Polizeiinspektion Obernburg hat die ersten Ermittlungen übernommen.

Zwischen Freitag und Samstagnachmittag, 16.00 Uhr, muss sich der Einbruchsversuch in das Wohnhaus in der Caesar-Fuchs-Straße ereignet haben. Offenbar hatte der Täter versucht, die Eingangstüre mit einem unbekannten Gegenstand zu öffnen, was jedoch misslang. Er entkam unerkannt und hinterließ einen geringen Sachschaden.

Wer im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Obernburg unter Tel. 06022/629-0 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen