Wohnungsbrand

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 24.03.16

Wörth a.Main
Ca. 5000 Euro Sachschaden sind bei einem Wohnungsbrand in der Frankenstraße am Mittwoch früh gegen 06.15 Uhr entstanden.
Ein 64-Jähriger hatte in der Nacht in seinem Wohnzimmer eine Kerze angezündet und vergessen, diese auszulöschen.
Die Kerze setzte zunächst das Sofa in Brand. Das hier entstehende Feuer zog dann den gesamten Wohnzimmer und Küchenbereich in Mitleidenschaft, konnte jedoch glücklicherweise noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr von einem Mitbewohner gelöscht werden. Dieser hatte vom Qualm und Ruß erhebliche Atembeschwerden und wurde vorsorglich ins Erlenbacher Klinikum verbracht.
Die Helfer der Wörther Wehr kümmerten sich um die Brandsicherung und lüfteten die völlig verqualmte Wohnung.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.