Lakefleisch- & Schafkopffreunde Unterfranken e.V.
Es müllert beim LFSK Preisschfkopf 2019

11Bilder

Frank Müller sichert sich mit einem einzigen Punkt Vorsprung den Sieg beim Preisschafkopf im Rahmen der Wörther Kerb.

Das Spiel des Tages sicherte sich jedoch der älteste Teilnehmer und spätere Zweite Egon Graupner. Einen Herz Solo Tout konnte er erfolgreich gewinnen.

Frank Müller setzte sich jedoch dank der konstanteren Spielweise und drei positiven Runden mit 38 Punkten durch. Letztendlich erzielte er dabei den einen entscheidenden Punkt mehr als der Zweitplatzierte.

Die Platzierung 

  1. Frank Müller
  2. Egon Graupner
  3. Peter Sczepanik
  4. Jürgen Seyfried
  5. Heinz Henn, Thomas Oswald Helmut Ludwig
  6. Enzo Pisano
  7. Udo Blumoser
  8. Werner Schmittt
Autor:

Thomas Oswald aus Wörth a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.