2000 Jahre altes Römerschiff bei Wörth entdeckt

Bürgermeister Andreas Fath mit Winfried Müller von der Faust Brauerei und Ernst Schreiber
7Bilder
  • Bürgermeister Andreas Fath mit Winfried Müller von der Faust Brauerei und Ernst Schreiber
  • hochgeladen von Bärbel Bornhöft
Wo: Aprilscherz in Wörth, 63939 Wörth am Main auf Karte anzeigen

Trotz einiger Skepsis fanden sich viele Bürger am Freitagnachmittag, dem 1.4.2016 am Wörther Schiffermast ein. Grund war ein Bericht im Main Echo, das angeblich bei Aus­bag­ge­rungs­ar­bei­ten in der Fahr­rin­ne des Mains Res­te ei­nes an­ti­ken Schiffs gefunden worden seien. Das Wrack sollte dann am Freitagnachmittag unter Aufsicht des Wasser- und Schiffahrtsamtes, der Feuerwehr und des technischem Hilfswerks in Höhe der Werft am Schiffermast geborgen werden.
Ein versunkenes Römerschiff??? Das wolte man sich nicht entgehen lassen.
Doch anstelle des versunkenen Schiffes förderten die Taucher einige Kisten des "Wörther Schlackschisser Bieres" zutage, das extra für das 725 jährige Jubiläumsjahr der Stadt Wörth hergestellt wurde.
Ab sofort gibt es dieses Bier im Edeka Markt, beim Getränkemarkt Reis ( Getränkeinsel) und All Drink zu kaufen.
Alle, die trotz des 1. Aprils Scherzes erschienen waren, durften das Jubiläumsbier dann kosten.
Ein gelungener " Scherz" bei strahlendem Sonnenschein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen