Blamage-Sommercamp in Wörth
Circusvorstellungen im Livestream

Vor Corona die Feuershow im Circuszelt mit Zuschauern, diesmal gibt's die Vorstellungen im Online-Livestream zu sehen.
  • Vor Corona die Feuershow im Circuszelt mit Zuschauern, diesmal gibt's die Vorstellungen im Online-Livestream zu sehen.
  • hochgeladen von Ruth Weitz

In den Sommerferien schlägt der Kinder- und Jugendcirucs Blamage e. V. sein Zelt drei Wochen am Wiesenweg in Wörth am Main auf.
Je eine Woche lang tauchen zirka 45 Kinder und Jugendliche aktiv in die Circuswelt ein. Sie werden von ehrenamtlichen Fachkräften des Circus Blamage betreut und trainieren täglich verschiedenste Circuskünste, wie Trapezakrobatik, Clownerie, Trampolinsprünge, Pyramiden, Fakirkünste oder Jonglage, um am Ende jeder Woche der Öffentlichkeit ihr Können zu präsentieren.

In diesem Jahr öffnet sich für die Besucher der Vorhang virtuell:
Am Freitag, 31.Juli, ab 19 Uhr, am Samstag, 1, August, ab 15 Uhr, am Freitag, 7. August, ab 19 Uhr, am Samstag 8. August, ab 15 Uhr sowie am Samstag, 15. August, jeweils 15 Uhr und 19 Uhr.

Aufgrund der Corona-Pandemie bietet der Verein in diesem Jahr die Möglichkeit, die Vorstellung der jungen Artist*innen im Online-Livestream zu erleben – ganz gemütlich von zuhause aus! Der ultimative Tipp lautet: Zuschauen beim Jonglieren, Balancieren, Feuerspucken und vielem mehr, dabei mit Freunden und Familie auf der Wohnzimmercouch zu kuscheln Die Eintrittskarten für die Live-Übertragung jeder Vorstellung kostet nur 10 Euro pro Zugang.
Und wer sich das richtige Circusgefühl für das blamagige Spektakel nach Hause holen möchte, kann gleich noch eine Packung virtuelles Popcorn pro Gast dazu besorgen!

Alle Infos zum Erwerb der Tickets gibt’s auf www.circus-blamage.de. Eine telefonische Vorreservierung von Karten oder Verpflegung ist nicht möglich und auch nicht erforderlich.

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen