Im Kreisverkehr verunfallt

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 19.04.17

Elsenfeld
Ein Verkehrsunfall ist am Dienstag nachmittag gegen 14.30 Uhr vom Kreisel in der Vorderen Hart gemeldet worden.
Zur Unfallzeit fuhr eine Obernburgerin mit ihrem Opel Meriva vom Bauermarkt kommend in den Kreisverkehrsplatz ein. Hierbei übersah sie einen Renault, dessen Fahrerin sich, von Eichelsbach kommend, bereits im Kreisverkehr befand. Bei der Kollision der beiden Pkw wurde der Renault so angestoßen, dass er sich um die eigene Achse drehte und entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen kam. Die Fahrerin des Renault, eine schwangere Elsenfelderin, blieb glücklicherweise, wie auch die Unfallverursacherin, unverletzt. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Der Opel wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.