Glücksspiel
Spielhallenlandschaft in Deutschland verändert sich

Die schnelle Unterhaltung vor Ort war über viele Jahre hinweg in Deutschland ein Privileg der Spielhallen. Wer sich für Glücksspiele interessiert hat und nicht unbedingt in der Nähe einer echten Spielbank wohnt, musste mit der kleineren Version Vorlieb nehmen. Im Laufe der Jahre haben sich Spielhallen durchaus sehr gut entwickelt, wie sich vor allem an der Zahl der Betriebe zeigt. Zudem haben die Betreiber es mit immer wieder neuen Angeboten geschafft, dafür zu sorgen, dass bei den Kunden keine Langeweile aufkommt.

Ganz im Gegenteil, selbst neueste Spiele wurden von den verschiedenen Herstellern der Titel, die in Spielhallen zu finden sind, immer wieder präsentiert. In erster Linie geht es dabei natürlich um Spielautomaten, die heute jedoch nicht mehr mit den mechanischen Geräten aus vergangenen Jahrzehnten vergleichbar sind. Laut Faz.net haben aufgrund der strengeren Lizenzregelungen und der immer größeren Konkurrenz aus dem Internet jedoch viele Spielhallen in Deutschland in den letzten Jahren geschlossen.

Angebote im Internet

Für die meisten Spieler ist es ebenso einfach wie bequem, ihre Einsätze online zu platzieren. Das ist in immer mehr Online Casinos möglich, in denen man entweder vom eigenen PC aus oder mit Hilfe von Smartphone und Tablet spielen kann. Natürlich gibt es auf solchen Portalen viele unterschiedliche Glücksspiele, zu denen auch Klassiker aus dem Casino wie Blackjack oder Roulette zählen. Bei den meisten Portalen steht allerdings das Portfolio an Online Slots im Vordergrund. Einen guten Überblick über die Möglichkeiten bei Spielhallen in Deutschland, die Fans in diesem Bereich haben, gibt es zum Beispiel dort.

Hier sehen Besucher auf einen Blick, dass es im Internet für jeden Geschmack den passenden Slot gibt. Diese reichen von klassischen Automaten mit drei Walzen und einer einzigen Gewinnlinie bis hin zu modernen Videoslots mit tollen Animationen und Soundeffekten. Zudem sind bei progressiven Spielautomaten auch im Internet Gewinne in Höhe von mehreren Millionen Euro möglich, wenn man das nötige Glück hat.

Lizenzvergabe immer strenger

Für klassische Spielhallen ist die Konkurrenz aus dem Internet natürlich nicht sehr positiv. Ein anderer Aspekt ist jedoch für die Betreiber noch wesentlich problematischer, nämlich die Vergabe von Lizenzen. Für diese sind in Deutschland die einzelnen Bundesländer zuständig, die mit dem Glücksspielstaatsvertrag allerdings für einheitliche Bedingungen rund um das Angebot von Glücksspielen in ganz Deutschland sorgen wollen. Aufgrund des enormen Wachstums der Spielhallen in Deutschland wurden die Vorgaben im Glücksspielstaatsvertrag in den vergangenen Jahren geändert.

Deshalb gibt es nun in den meisten Bundesländern relativ strenge Vorgaben für die Vergabe von neuen Lizenzen, zudem sind bestehende Spielhallen auf den Prüfstand gekommen. Vorgaben zum Abstand zwischen den einzelnen Standorten und weitere Aspekte haben dafür gesorgt, dass es in manchen Bundesländern schon zu einem „Sterben“ der klasssischen Spielhallen gekommen ist. Oft müssen die Besucher daher jetzt längere Wege in Kauf nehmen oder Alternativen nutzen.

Portale im Internet profitieren

Von der Schließung klassischer Spielhallen profitieren natürlich zum einen die Standorte, die auch weiterhin ihre Türen geöffnet haben dürfen. Andererseits sind Online Casinos ein wichtiger Profiteur, schließlich ist schon jetzt ein großer Anteil der zuvor in Spielhallen erzielten Umsätze in das Internet abgewandert. In den kommenden Jahren dürfte dieser Trend noch weitergehen, da immer mehr Fans von Glücksspielen feststellen, dass es online tatsächlich sehr bequem ist, Spielautomaten oder andere Varianten zu nutzen. Zudem haben Online Casinos gegenüber klassischen Spielhallen noch weitere Vorteile.

So ist das Angebot an Spielen dort in der Regel enorm, da es keine Beschränkungen beim Platz gibt. Zugleich haben Spieler die Gelegenheit, sämtliche Titel erst einmal mit einem virtuellen Guthaben ganz ohne Risiko zu nutzen. Davon profitieren nicht nur Einsteiger, sondern auch erfahrene Spieler, die sich von einem neuen Titel im Portfolio zunächst überzeugen wollen, bevor sie daran echte Einsätze riskieren.

Autor:

Petra Jahnke aus Altenbuch

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.