Polizeibericht vom 22.08.2020
Raum Aschaffenburg | Dieb in City-Galerie erwischt, Marihuana gefunden, Verkehrsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 22.08.2020

Stadt Aschaffenburg - Verkehrsgeschehen

Bei Verkehrskontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen
Am Freitagabend, 21.08.2020 wurde in der Gailbacher Straße ein Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und mussten den 29-Jährigen zu einem Atemalkoholtest auf die Dienststelle bitten. Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er direkt vor Ort Bargeld für die zu erwartete Geldbuße in entrichten.

Stadt Aschaffenburg - Kriminalitätsgeschehen

Fahrradfahrer entziehen sich Kontrolle - Marihuana aufgefunden
Zwei Fahrradfahrer sollten am Freitagabend, gegen 23:30 Uhr in der Steinbacher Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Ein 22-Jähriger täuschte das Anhalten vor und entfernte sich dann beschleunigt Richtung Strietwaldwaldstraße. Die Beamten holten den Mann ein und konnten den Grund der Flucht schnell ausmachen. Er versuchte zwischenzeitlich das mitgeführte Marihuana und Haschisch an einem Gebüsch zu verstecken. Gegen den Mann wird wegen illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Flüchtenden Ladendieb wehrt sich bei Festnahme
In der City-Galerie konnte ein Ladendiebstahl von Elektronikartikeln im Wert von ca. 190, - Euro beobachtet werden. Als der 33-Jährige nach Passieren des Kassenbereichs angesprochen wurde, wollte dieser zu flüchten und musste am Arm festgehalten werden. Der Ladendieb versuchte sich nun durch Stöße loszureißen und wehrte sich so heftig, dass er gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst zu Boden gebracht und der Polizei übergeben werden musste.

Kreis Aschaffenburg - Verkehrsgeschehen

Entgegenkommenden Zweiradfahrer übersehen - 1 Leichtverletzter
Mainaschaff.
An der Kreuzung Jahnstraße / Johann-Dahlem-Straße kam es am Freitag, 21.08.2020, 12:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Zweiradfahrer. Hier übersah ein 32-Jähriger Pkw-Fahrer beim Abbiegen in die Jahnstraße den entgegenkommenden 53-Jährigen Rollerfahrer, der durch den Zusammenstoß zu Sturz kam. Er zog sich Prellungen an Rippen und der Hand zu, am Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000, - Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen