Einbrecher scheitern an Terrassentüre

Pressebericht des PP Unterfranken vom 15.12.2015 - Bereich Bayer. Untermain

BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. An einer Terrassentüre gescheitert sind Einbrecher, die am frühen Montagmorgen in ein Einfamilienhaus in Keilberg einsteigen wollten. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Die Kripo Aschaffenburg bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 06.45 Uhr waren die Bewohner des Anwesens in der Ignaz-Klug-Straße auf verdächtige Geräusche in ihrem Haus aufmerksam geworden. Erst einige Zeit später stellten sie dann fest, dass zu diesem Zeitpunkt offenbar Unbekannte versucht hatten, die Terrassentüre aufzuhebeln. Die Täter gelangten somit nicht in das Anwesen.

Die Kripo Aschaffenburg ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls. Der Sachbearbeiter bittet unter Tel. 06021/857-1732 um Hinweise von Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, das im Zusammenhang mit der Tat stehen könnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen