Breitendieler feiern Ortsmittefest

Gutes Bier, leckere Schmankerl vom Grill, hervorragender Wein und ein großes Salat- und Kuchenbüffet: die Breitendieler ließen es sich am Samstag 18.06. in der Ortsmitte richtig gut gehen. Bei anfangs miserablem Wetter fanden doch viele Einwohner und Gäste den Weg zu dem eintägigen Fest. Bereits vor 725 Jahren wurde Breitendiel erstmals urkundlich erwähnt. Aus diesem Anlass wurde die Ortsmitte mit modernster GPS-Technik ausgemessen und mit einem extra entworfenen Schild kenntlich gemacht. Hans Hirschbrich lieferte den Entwurf dazu, Michael Endres übernahm die grafische Gestaltung. Die vier ausrichtenden Vereine (Feuerwehr, DJK, Frauenbund und Kindergartenverein) hatten alle Hände voll zu tun, hungrige und durstige Kehlen zu befriedigen. Zu späterer Stunde öffnete noch die gut sortierte Bar. Jeder kam auf seine Kosten. Nach dem „Bräädieler Fescht“ und dem Ortsmittefest, folgen in den kommenden Wochen und Monaten noch weitere Möglichkeiten die örtlichen Vereine zu unterstützen. Bereits heute sind alle Breitendieler herzlich eingeladen die „Sportwoche mit Ortsmeisterschaft“ der DJK (vom 20.07. bis 24.07.), das „Herbstfest mit Bulldogtreffen“ der Feuerwehr (am 17. und 18.09.) und zum Abschluss „40 Jahre Kindergarten“ mit „250 Jahre St. Josef Breitendiel“ (am 25.09.) zu besuchen. Zeigen Sie mit Ihrem Kommen Ihre Verbundenheit mit Breitendiel und den örtlichen Vereinen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen