Chor- und Orchesterkonzert des Fränkischen Madrigalchors

Schon heute möchten wir auf das Konzert des Fränkischen Madrigalchors am 13.11.2016 in der kath. Kirche in Adelsheim hinweisen.
Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr.
Zunächst erklingt Schuberts Symphonie Nr. 8, D759, die „Unvollendete“, die mit ihrer inneren Tragik, Leidenschaft, aber auch ausgeprägten lyrischen Schönheit als eine absolut vollendete Schöpfung gelten darf. Es folgt die Messe in G-Dur, D 167, für Soli, Chor und Orchester, die in ihrem wunderbar liedhaften Charakter und der klaren Form heute zu den meist aufgeführten Werken Schuberts zählt.
Krönender Abschluss des Konzerts wird der 42. Psalm „Wie der Hirsch schreit“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy sein.
Mendelssohn sah diese 1837 auf der Hochzeitsreise mit seiner jungen Frau Cécile entstandene Komposition als sein bislang „bestes geistliches Stück“ an.
Das aus rezitativ- und arienartigen sowie chorischen Abschnitten bestehende Werk mündet in eine veritable Schlussfuge, mit der das Konzert endet.
Als Solisten konnten Kerstin Paukner, Mareen Knoth (beide Sopran), Patrick Penndorf, sowie Joachim Herrmann (Bass) gewonnen werden.
An der Orgel spielt in bewährter Manier Beatrix Huber-Lohse. Es singt der Fränkische Madrigalchor Adelsheim, es spielt das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim. Die Gesamtleitung hat Dieter Kaiser.
Ermäßigte Karten gibt es zu 15,00 € und 18,00€ im Vorverkauf bei: Schreibwaren Hohmann, Adelsheim; Schreibwaren Rauch, Osterburken; Baulandapotheke, Seckach; Walther-Raum & Idee, Walldürn, sowie über die Chormitglieder. Abendkasse 2,00€ Zuschlag. Schüler und Jugendliche 2,00€ Ermäßigung. Kinder bis 12 Jahre erhalten eine Freikarte.

Autor:

Matthias Ehrenfried aus Buchen (Odenwald)

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen