Wie wirkt sich Technologie auf die soziale Entwicklung von Kindern aus?

Ein wissenschaftlicher Blick darauf, wie sich die Online-Zeit Ihres Kindes auf seine sozialen Fähigkeiten auswirkt - Empathie, Mitgefühl und Sensibilität für menschliche Beziehungen. Und was Eltern tun können, um eine gesunde soziale Entwicklung zu fördern.

Da der Technologieeinsatz in den letzten zehn Jahren zugenommen hat, habe ich auch Bedenken von Eltern erhalten, wie sich dies auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Von kognitiven und Lernproblemen bis hin zu sozialen und emotionalen Problemen stellen Eltern und Fachkräfte zu Recht die Auswirkungen von etwas in Frage, das die Zeit und Energie so vieler Kinder verbraucht. Während die Nutzung digitaler Geräte und der Medienkonsum sicherlich soziale Vorteile haben, treten Bedenken auf, wenn übermäßige Zeit, die für Geräte aufgewendet wird, die Zeit beeinträchtigt, die für persönliche Interaktionen und entwicklungsnotwendige Aktivitäten aufgewendet wird.

Vorteile: Positive soziale Verbindung und Unterstützung

Eine gute Nachricht ist, dass nicht jeder Technologieeinsatz schlecht ist. Es kann verwendet werden, um Menschen zusammenzubringen, und dies ist sicherlich auch bei Kindern und Jugendlichen der Fall. Viele berichten, dass die Verwendung von Social Media-Plattformen, SMS und anderen Apps ermöglicht, mit Kollegen in Verbindung zu bleiben, die man im wirklichen Leben kennt. Es kann auch die Entwicklung von Freundschaften mit Gleichaltrigen auf der ganzen Welt fördern, die gemeinsame Interessen und Ziele haben.

Für Kinder mit sozialen Angststörungen, die häufig Schwierigkeiten haben, sich persönlich auf soziale Interaktionen einzulassen, ermöglichen Online-Communities und Social-Media-Plattformen auf bequemere Weise soziale Interaktionsfähigkeiten zu üben. Auch ermöglichen soziale Online-Selbsthilfegruppen die Kindern, ihre Erfahrungen auszutauschen und Ermutigung und Anleitung zu erhalten.

Nachteile: Soziale Trennung und Entwicklung

Die schlechte Nachricht ist, dass die übermäßige Nutzung der Bildschirmzeit die Zeit verdrängt, die für soziale Interaktionen im wirklichen Leben aufgewendet wird. Wir wissen, dass Kinder durch ihre Beziehungen zu Betreuern und anderen Erwachsenen und Gleichaltrigen Kommunikations-, kognitive und soziale Fähigkeiten entwickeln. Sie erfordern persönliches Engagement, um verbale und nonverbale Kommunikation zu verstehen und zu nutzen, Empathie zu entwickeln, turn-taking zu lernen und vieles mehr. Ein verstärkter Einsatz von Technologie kann zu einer sozialen Trennung von jungen und älteren Kindern führen, was sich negativ auf die Entwicklung sozialer und relationaler Fähigkeiten auswirken kann.

Letzte Untersuchungen haben gezeigt, dass die Bildschirmzeit negativ mit der Entwicklung sozialer Kompetenzen bei Kleinkindern verbunden ist. Je mehr Zeit sie mit Geräten verbringen, desto mehr leidet ihre soziale Entwicklung in den Bereichen Beziehung und Interaktion mit anderen sowie Einhaltung von Anweisungen und Fähigkeit, anderen zu helfen. Das Ausmaß störender sozialer Verhaltensweisen, wie z. B. herrisch oder mobbend, nahm mit zunehmender Aktivität auf dem Bildschirm zu.

Die Bedenken hinsichtlich der sozialen Trennung erstrecken sich auch auf ältere Kinder und Jugendliche. Mit zunehmender Zeit, die für Geräte aufgewendet wird, nimmt die Zeit ab, die persönlich mit Gleichaltrigen und Erwachsenen verbracht wird. Dies kann zu einem Gefühl der Isolation und Einsamkeit führen. Studien zeigen, dass Jugendliche, die über die geringste persönliche Interaktion und die meiste Bildschirmzeit berichten, die höchsten Raten an Einsamkeit und Depression aufweisen.

Eine Studie mit älteren Kindern zeigte, dass eine Woche im Sommercamp ohne Bildschirmzeit zu einer signifikanten Verbesserung der Fähigkeit von Kindern führt, nonverbale emotionale Hinweise zu lesen und zu verstehen. Dies zeigt die negativen Auswirkungen, die die Bildschirmzeit auf die Entwicklung dieser kritischen sozialen Fähigkeiten haben kann. Dies zeigt jedoch auch, dass sich diese Fähigkeiten in relativ kurzer Zeit (zumindest für ältere Kinder) verbessern können, wenn die Gerätenutzung verringert.

Ein weiteres Problem in Bezug auf die soziale Entwicklung und die Überbeanspruchung der Bildschirmzeit ist die Abnahme der positiven familiären Interaktion. Studien zeigte, dass der vermehrte Einsatz von Geräten zu vermehrten Eltern-Kind-Konflikten führt. Nicht nur die Kinder und ihre Verwendung von Geräten spielen eine Rolle, sondern auch die Gerätegewohnheiten der Eltern. Eltern müssen ihre eigenen Gerätegewohnheiten sowie die Zeit berücksichtigen, die sie ihren Kindern gewähren, um eine gesunde soziale Entwicklung zu unterstützen.

Was Eltern tun können, um eine gesunde soziale Entwicklung zu fördern

Hier sind die Schritte, die ich Eltern empfehle, die besorgt über die Auswirkungen der Nutzung digitaler Geräte und der sozialen Entwicklung ihres Kindes zu mir kommen, um eine gesunde soziale Entwicklung zu unterstützen:

  • Erzwingen Sie Zeitlimits für Geräte und digitale Medien mithilfe von Kindersicherungs-Apps wie Spyzie. Sie tragen dazu bei, dass Ihre Kinder ein Gleichgewicht zwischen Bildschirmzeit- und Nicht-Bildschirmzeitaktivitäten sowie ein ausreichendes persönliches soziales Engagement haben, um eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen und Isolation und Einsamkeit zu verhindern.
  • Sprechen Sie regelmäßig mit Ihren Kindern über ihre Beziehungen zu Gleichaltrigen. Dies kann dazu beitragen, Bedenken hinsichtlich eines Mangels an realen Beziehungen sowie der sozialen Vorteile, die ein Kind durch seine Online-Aktivitäten wahrnimmt, zu erkennen. Es kann Ihnen auch helfen, sich unangemessener Inhalte oder Cybermobbing bewusst zu werden, die sich negativ auf Ihr Kind auswirken können.
  • Seien Sie ein Vorbild für gesunde Gerätegewohnheiten. Es ist wichtig, dass die Eltern genügend Zeit von Angesicht zu Angesicht mit Kindern verbringen, um eine gesunde soziale und emotionale Entwicklung zu unterstützen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen