Verkehrsunfall mit Sachschaden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Sonntag, 28. Oktober 2018


Elsenfeld - Am 27.10.2018 gegen 10.40 Uhr kam es auf der Staatstraße 2441 im Bereich Eschau zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine Renault Fahrerin fuhr von Mönchberg in Richtung Eschau und wollte an der Kreuzung zur Elsavastraße nach rechts in diese abbiegen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie ins Schleudern, drehte sich und rutschte rückwärts ein die Front eines Toyota Yaris, welcher in der Elsavastraße verkehrsbedingt wartete. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von ca. 7500,00 EUR. Der Toyota des 82-jährigen war zudem nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Vorsorglich waren auch ein Rettungswagen und die Feuerwehr Eschau vor Ort.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.