Betrunkener verursacht Verkehrsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Sonntag, 29. April 2018

Elsenfeld
Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich gegen 04:00 Uhr in der Erlenbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Pkw-Fahrer frontal in einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten VW-Transporter fuhr. Der Ford-Fahrer war zuvor in Richtung Kleinwallstadt unterwegs gewesen und wurde nur leicht verletzt. Er verständigte selbst den Notruf und wartete am Unfallort auf das Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst. Die Beamten stellten vor Ort eine starke Alkoholisierung des Mannes fest - so ergab der Atemtest eine Konzentration von 0,72 mg/l. Der Unfallfahrer musste sich bei der Polizeiinspektion Obernburg einer Blutentnahme unterziehen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 8.000 Euro. Der Ford war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die örtliche Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und der 27-Jährige muss sich nun im Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen