Kontrollen bringen teilweise überraschende Ergebnisse

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 10.06.2016

Elsenfeld. Im Altlandkreis Obernburg wurden gestern verschiedene Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei kamen zum Teil „überraschende“ Ergebnisse zum Vorschein: Einerseits gab es sehr wenige Geschwindigkeitsvorstöße und solche gegen das Handynutzungsverbot, andererseits wurden aber innerhalb von nur 1,5 Stunden im Bereich Elsenfeld, Kleinwallstadt und Hausen 15 Fahrzeuge angehalten, in denen sich die Insassen nicht ordnungsgemäß angegurtet hatten.
Auch wurde gegen 18 Uhr bei Elsenfeld ein Mofa mit einer fast unglaublichen Geschwindigkeit von 82 km/h gemessen. Der 17jährige Fahrer, der eine Berufsausbildung im Kfz-Bereich absolviert und bislang lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung besitzt, gab zu, technische Veränderungen vorgenommen zu haben. Diese müssen nach polizeilicher Einschätzung aber bei einer bauartbedingen Geschwindigkeit von 25 km/h schon „erheblich“ gewesen sein. Der junge Mann wird deshalb auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige gebracht. Inwieweit sich das auf seinen momentanen Erwerb eines Führerscheins für Pkws auswirkt, ist noch nicht geklärt.
Ein weiteres und unrühmliches Highlight war die Überprüfung eines Holztransporters bereits gegen 14.40 Uhr in Elsenfeld. Der Brummi war aufgefallen, da die geladenen Holzstapel über die vollständig ausgezogenen Rungen herausragten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass durch die Beladung nicht nur die Gesamthöhe, sondern auch das Gewicht um mehr als 8,2 Tonnen überschritten war. Da weiterhin zahlreiche Verstöße nach dem Fahrpersonalrecht festgestellt wurden, dürfte das zu erwartende Bußgeld erheblich sein. Zudem musste der 54jährige Brummifahrer aus dem Kahlgrund das übergewichtige Holz abladen und durfte erst danach seine Fahrt fortsetzen.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.