Radunfall verläuft glimpflich

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 09.11.17

Elsenfeld
Ein Unfall mit einer 10-jährigen Radlerin ist am Mittwoch Morgen gegen 07.35 Uhr aus der Erlenbacher Straße gemeldet worden. Zur Unfallzeit war die Schülerin mit ihrem Rad, von der Sudetenstraße kommend, von dem Gehweg direkt auf die Erlenbacher Straße gefahren, um diese auf ihrem Schulweg zu überqueren. Hierbei achtete sie überhaupt nicht auf den Verkehr und wurde vom Pkw einer Dettenheimerin, die Richtung auf der Erlenbacher Straße Richtung Stachus unterwegs war, erfasst. Glücklicherweise wurde die Radlerin nur leicht von der Fahrzeugfront des Ford Fiestas erfasst und blieb beim Sturz auf die Fahrbahn unverletzt.
Die Helfer des BRK wurden nicht benötigt und konnten wieder abrücken.
An Fahrrad und Pkw entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen