Vereinsvorsitzende Rosi Koch sucht neue Lagerräume für Sachspenden
Verein Nächstenliebe sammelt Sach- und Geldspenden für die Ärmsten der Armen in Rumänien

Die Armut in der rumänischen  Moldauregion ist so groß, dass die Hilfsgüter auf einem von einer Kuh gezogenen Leiterwagen transportiert werden müssen, weil die Menschen sich keine motorisierten Fahrzeuge leisten können.
  • Die Armut in der rumänischen Moldauregion ist so groß, dass die Hilfsgüter auf einem von einer Kuh gezogenen Leiterwagen transportiert werden müssen, weil die Menschen sich keine motorisierten Fahrzeuge leisten können.
  • Foto: Verein Nächstenliebe
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Hilfsgüter aller Art werden vom Verein Nächstenliebe in Elsenfeld gesammelt, gelagert und zu den Ärmsten der Armen nach Rumänien transportiert. Vorsitzende Rosemarie Koch und ihr Helferteam sorgen dafür, dass es an Ort und Stelle kommt. Die Sachspenden müssen vorher gesichtet und verpackt werden, bevor sie in den für den Transport vorgesehenen Lastkraftwagen geladen werden können. Benötigt werden Kleidung, Schuhe, Handtücher, Bettwäsche und Haushaltswaren für den täglichen Bedarf, daneben Möbel und auch medizinische Hilfsmittel.
Für 2019 ist der nächste Hilfsgütertransfer vorgesehen. Deshalb bittet Rosi Koch Sachspenden bis spätestens Ende der zweiten Januarwoche bei ihr abzugeben, damit sie auf den Weg gebracht werden können. Im Frühjahr nächsten Jahres wird der Lagerraum abgerissen, der bisher für die gesammelten Hilfsgüter zur Verfügung stand. Explizit bedankt sich Rosi Koch bei allen Helfern, die sie oft spontan unterstützt haben und ohne deren Mithilfe die großen Projekte nicht möglich gewesen wären.
Wer einen Lagerraum in Elsenfeld zur Verfügung stellen kann, möge sich bei der Vorsitzenden Rosi Koch melden, Telefon und Fax 06022/1572 oder per E-Mail unter der Adresse rosikoch@t-online.de
Umfangreiche Informationen über die Arbeit des Vereins sind im Internet unter der Adresse http://www.naechstenliebe-elsenfeld.de nachzulesen

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.