Vielfältiges künstlerisches Schaffen - Bilderschau von Alois Krug

16. Juni 2019
14:00 - 18:00 Uhr
Galerie Kunstraum, Lindenstr. 6, 63911, Klingenberg am Main
In Kalender speichern
7. Juni 2019
18:00 - 19:00 Uhr
8. Juni 2019
14:00 - 18:00 Uhr
9. Juni 2019
14:00 - 18:00 Uhr
15. Juni 2019
14:00 - 18:00 Uhr
16. Juni 2019
14:00 - 18:00 Uhr
Das Thema Tanz unter dem Titel »Breakdance« erhält durch die dynamische Pinselführung und intensive Farbgebung besondere Aussagekraft.
3Bilder
  • Das Thema Tanz unter dem Titel »Breakdance« erhält durch die dynamische Pinselführung und intensive Farbgebung besondere Aussagekraft.
  • Foto: A. Krug
  • hochgeladen von Ruth Weitz

»Meine Intention ist es, mich durch meine Mal- und Grafiktätigkeit immer weiterzubilden, um immer bessere und ansprechender Werke zu produzieren«, sagt der Eichelsbacher Künstler Alois Krug. Beispiele seines künstlerischen Schaffens sind vom 8. bis 20. Juni in der Galerie Kunstraum in Klingenberg zu sehen. Die öffentliche Vernissage ist am Freitag, 7. Juni, ab 18 Uhr.
Mit Bildern in Acryltechnik, die er in dieser Kunstschau zeigt, will Alois Krug auf das Universelle des Tanzes im Leben der Menschen hinweisen. »Tanz ist in jedem Kulturkreis zu finden und verbindet die Menschen«, sagt er.
Weiterhin stellt er Radierungen in Mezzotinto-Technik aus. Hier will er mit den gezeigten Gegenständen Neugierde auf diese Art der Darstellung wecken, die ein ausgesprochen ästhetisches Bild vermitteln. Mit Holzschnitten, die er mit einem kleinen Fräser fertigt, gelingt es ihm, der Holzschnitttechnik einen besonderen Reiz zu verleihen. Die Holzschnitte sind im Nachgang mit Tusche koloriert und haben aus diesem Grunde eine eigene farbliche Wirkung.
»Ich selbst sehe mich als halbprofessioneller Künstler und bin als solcher bestrebt, mir neue Techniken anzueignen und diese in ein künstlerisch perfektes Bild oder Grafik zu übertragen«, so Krug, der auch im Vorstand des Vereins Kunstraum in Churfranken als Schriftführer aktiv ist. 20 Prozent des Verkaufserlöses spendet der Künstler dem mobilen Kinder- und Jugendhospiz im Kreis Miltenberg.

Geöffnet ist die Ausstellung jeweils samstags und sonntags von 14 Uhr bis 18 Uhr in der Zeit vom 8. bis 20. Juni und nach Absprache mit dem Künstler.

Das Thema Tanz unter dem Titel »Breakdance« erhält durch die dynamische Pinselführung und intensive Farbgebung besondere Aussagekraft.
Breakdance
Federleicht und voller Lebensfreude mutet das Bild »Frühlingstanz« an.
Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.