Kreiskarnevalszug in Mömlingen

25. Februar 2020
14:00 Uhr
Mömlingen, 63853, Mömlingen
auf Karte anzeigen
4Bilder

Ein Höhepunkt der diesjährigen Faschingssaison ist der Kreiskarnevalszug am Faschingsdienstag, 25.02.2020.
Ab 14:00 Uhr schlängelt sich der Gaudiwurm unter Teilnahme von mehr als 50 befreundeter Karnevalvereinen und Gruppierungen mit Elferrats- und Prinzenwagen, Garden, farbenfrohen Fußgruppen, tollen Motivwagen sowie vielen Musikkapellen durch Mömlingens Straßen.

Möchten Sie auch aktiv am Zug teilnehmen?
Infos und das Anmeldeformular finden Sie auf www.mcv-moemlingen.de.

Es werden tausende Zuschauer erwartet. Entlang der Zugstrecke werden 6 Sprecher den Zug moderieren. Zur ver- und Entsorgung stehen 8 Imbiss-Stationen und zahlreiche Dixie-Toiletten entlang der Zugstrecke bereit.

Die Zugstrecke ist bereits ab 12:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.
Es ist daher ratsam rechtzeitig anzureisen.

Bitte bedenken Sie, dass ein solch großes Event nicht nur ein enormen Aufwand an Organisation erfordert. Auch die Kosten hierfür sind sehr hoch. Um auch zukünftig solche Umzüge veranstalten zu können bitten wir Sie, durch den Kauf eines Zugpins für 2,-- Euro, einen finanziellen Beitrag zu leisten. 

Diese Zugpins sind mittlerweile auch begehrte Sammelobjekte.

Nach dem Zug geht die Stimmung an und in der Kultur- und Sporthalle weiter.
Dort findet die große Zuch-Rim-Party statt. Der Eintritt ist frei!

Weiter Infos finden Sie auf www.mcv-moemlingen.de

Fotos vom letzten Kreiskarnevalszug in Mömlingen (im Jahr 2017) können Sie sich auf der MCV-Homepage, hier auf meine-news.de und beim Main-Echo anschauen.

Autor:

Mömlinger Carneval Verein aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.