Vollendeter und versuchter Einbruch

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.02.2016 - Bereich Bayer. Untermain

GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG UND WÖRTH A.MAIN, LKR. MILTENBERG. Ein erfolgloser und ein erfolgreicher Einbruch wurden der Polizei am Donnerstag gemeldet. In Wörth entwendeten Unbekannte aus einem Wohnhaus mehrere hundert Euro Bargeld. In Goldbach scheiterten sie mit ihrem Vorhaben in eine Wohnung einzusteigen.

In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 14.30 Uhr, bis Donnerstagabend, 19.15 Uhr, verschafften sich die Täter über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus in der Wörther Galgenstraße. Sie ließen letztlich mehrere hundert Euro Bargeld mitgehen und verursachten einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

In der Aschaffstraße in Goldbach scheiterten Einbrecher zwischen Montagnachmittag, 17.30 Uhr, und Donnerstagvormittag, 10.30 Uhr. Sie wollten ebenfalls über ein Fenster in eine Wohnung eindringen, was jedoch nicht gelang. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf circa 500 Euro.

Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, wird gebeten, sich bei der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen