Sachbeschädigung durch Graffiti

Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.01.2016

Großheubach -
In der Nacht vom 30.12.2015 auf den 31.12.2015 trieben unbekannte Graffiti-Sprayer in Großheubach ihr Unwesen. Mit neongelber Farbe besprühten sie zahlreiche Objekte im gesamten Ortsgebiet mit der Zahl „639“, bzw. den Schriftzügen „DNA 639“ und „ACAB 639“. Die Schriftzüge konnten unter anderem an mehreren Hausfassaden und Garagentoren, an einem Werbeanhänger, an einem Altglascontainer und an einer Bushaltestelle festgestellt werden. Die genaue Schadenshöhe ist bisher noch nicht bekannt. Wer sachdienliche Hinweise zu diesem Fall geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg, Tel. 09371/9450, zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen