Hebbocher Kerb gut besucht

39Bilder

Am Sonntag, 6. November 2016, fand wieder die "Hebbocher Kerb" statt. Hatte es am Samstag noch stark geregnet, zeigte sich am Sonntag zur Eröffnung die Sonne. Um 11 Uhr begrüßte Gerhard Broßler, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Großheubach, am Marktplatz die Besucher und eröffnete die Kerb in Großheubach. Die Kinder des Kindergartens St. Peter umrahmten die Eröffnung mit auf die Kerb abgestimmten Liedern, in denen es zum Beispiel hieß "Ein Bauer ging zur Kerb". Als Belohnung gab es für die Kleinen einen Apfel und kostenlose Karussellfahrt.
Auf dem Markt war wieder allerlei Abwechslung geboten: Marktstände, die ihre Waren angeboten, eine Flohmarktmeile und Vereine, die mit verschiedenen Aktionen für Unterhaltung sorgten. Da gab es unter anderem Dosenwerfen, Basteln, Modellauto fahren, Bunge-Trampolin, Ausstellung der Feuerwehr ...

Die Musikkapelle spielte am Nachmittag auf und es gab allerlei Deftiges aber auch Süßes sowie Getränke für das leibliche Wohl.
Mit einem Shuttle-Bus konnte ganz leicht das Gewerbegebiet erreicht werden, wo die Firmen zum verkaufsoffenen Sonntag einluden.

Autor:

Susanne Flicker aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen