Neuwahlen: Peter Liefeith bleibt Vorsitzender des Sängerkreises Miltenberg

Ehrenvorsitzender des Sängerkreises Miltenberg Otto Büchner (links) mit der neuen Vorstandschaft des Sängerkreises Miltenberg Schriftführerin Henriette Liebing, 1. Vorsitzender Peter Liefeith, Kassier Alexander Grein. Es fehlt 2. Vorsitzender Andreas Köster
2Bilder
  • Ehrenvorsitzender des Sängerkreises Miltenberg Otto Büchner (links) mit der neuen Vorstandschaft des Sängerkreises Miltenberg Schriftführerin Henriette Liebing, 1. Vorsitzender Peter Liefeith, Kassier Alexander Grein. Es fehlt 2. Vorsitzender Andreas Köster
  • hochgeladen von Susanne Flicker

Am Samstag, 4. März 2017, fand der Sängertag des Sängerkreises Miltenberg in der Brauerei Keller in Miltenberg statt. Peter Liefeith, 1. Vorsitzender des Sängerkreises Miltenberg, begrüßte die Vertreter der Mitgliedsvereine. Nach dem Totengedenken übergab er das Wort an Schatzmeister Alexander Grein. Dieser gab einen Einblick in die Ein- und Ausgaben des Sängerkreises. Die Kassenprüfer Thorsten Ullrich und Arnulf Brand hatten die Kasse geprüft und bescheinigten eine Vorbildliche Kassenführung.
Anschließend gab Peter Liefeith einen Rückblick auf die Aktivitäten des Sängerkreises im Jahr 2016. Es sei wieder gelungen mit dem Ehrenabend einen festlichen Rahmen für die Menschen zu schaffen, die dem Chorgesang schon lange treu sind. Als schweren Verlust bezeichnete Peter Liefeith, dass Kreischorleiter Holger Blüder den Sängerkreis verlassen hat. Diese Lücke zu schließen werde schwierig. Er freute sich jedoch, dass es junge Chorleiter gibt, die den Sängerkreis unterstützen. So sei z. B. Rebecca Schmitt zurückgekehrt und habe gleich 5 Chöre im Sängerkreis übernommen.
Als Highlight von 2016 bezeichnete er den 11. Internationalen Chorwettbewerb. Er bedankte sich bei den Vereinen aus Umpfenbach, Schneeberg und Kleinheubach, die einen Chor bei sich aufgenommen hatten. Er forderte die Anwesenden auf, darüber nachdenken, wer 2018 bereit ist zum Internationalen Chorwettbewerb einen Chor aufzunehmen und sich dann bis 1. August 2017 zu melden.
Peter Liefeith wies darauf hin, dass durch die Umstellung der MSB-Software, die umständliche Meldung an den Sängerkreis entfällt. Es läuft jetzt alles über die Cloud. Er bat darum auf Aktualität und Richtigkeit der Vereinsdaten zu achten. Da immer noch Unsicherheit im Umgang mit dem Programm herrscht, wird im Juli eine Schulung mit Herrn Reisert durchgeführt.

Kulturreferentin Frau Fleischmann bedankte sich bei allen für das Engagement beim Internationalen Chorwettbewerb. Der Internationale Chorwettbewerb 2018 werde wahrscheinlich schon Anfang Juli stattfinden, da ebenfalls im Juli die Unterfränkischen Kulturtage in Amorbach geplant sind.

Termine 2017

Am 20. Mai findet das Beratungssingen in der Mittelmühle in Bürgstadt statt. Am 21. Mai folgt dann um 17 Uhr der Ehrenabend. Am 14. Oktober ist ein Workshop mit Kindern und Jugendlichen geplant. Abends lädt der Sängerkreis zu einem Konzert mit dem Jazzchor Würzburg unter der Leitung von Franny Fuchs ein, die auch den Workshop leitet. Am 15. Oktober findet dann das Kreis-Chorkonzert statt. Dieses wird gestaltet von Kinder- und Jugendchören und einem Projektchor aus Sängerinnen und Sänger im Alter ab 6 bis 27 Jahren. Im September beginnen die Proben für den Projektchor. Der nächste Sängertag wird am 17. Februar 2018, sein. 2018 wird auch der MSB sein Jubiläum „160 Jahre MSB“ feiern.

Volker Balles verabschiedet

Der 2. Vorsitzende des Sängerkreises Miltenberg Volker Balles stand nicht mehr zur Wahl. Peter Liefeith dankte ihm für seine Arbeit. Ebenfalls dankte er Susanne Flicker, die nicht mehr als Schriftführerin zur Verfügung stand.

Neuwahlen

Vor den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Per Akklamation wurden anschließend gewählt: 1. Vorsitzender Peter Liefeith (einstimmig), 2. Vorsitzender Andreas Köster (1 Enthaltung), Schatzmeister Alexander Grein (einstimmig), Schriftführerin Henriette Liebing (einstimmig). Des Weiteren gehören dem Vorstand an: im Musikausschuss Herrmann Trunk, Harald Schmitt, Rebecca Schmitt, als Beisitzer Vera Zöller und Susanne Flicker.

Ehrenvorsitzender des Sängerkreises Miltenberg Otto Büchner (links) mit der neuen Vorstandschaft des Sängerkreises Miltenberg Schriftführerin Henriette Liebing, 1. Vorsitzender Peter Liefeith, Kassier Alexander Grein. Es fehlt 2. Vorsitzender Andreas Köster
1. Vorsitzender Peter Liefeith (rechts) bedankte sich bei Volker Balles, der sein Amt niederlegte und Susanne Flicker, die nicht mehr als Schriftführerin zur Verfügung stand für ihre Arbeit.
Autor:

Susanne Flicker aus Großheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen