Unfallflucht am Höllhammer

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 20.01.2016

Heimbuchenthal, Lkr. Aschaffenburg
Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich um Montagmorgen auf der Staatsstr. 2308 zwischen Hobbach und Heimbuchenthal. Gegen 7.26 Uhr war dort eine 22jährige Opel-Fahrerin in Richtung Norden unterwegs, als ihr kurz nach dem Gehöft Höllhammer auf der Fahrbahnmitte ein dunkler Pkw entgegenkam. Trotzdem die junge Dame versuchte äußerst rechts zu bleiben kam es zu einer Spiegelberührung sowie zur Beschädigung im Wert von einige Hundert Euro. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Wer kann Angaben zu einem dunklen Pkw machen, der zu dieser Zeit dort unterwegs war und möglicherweise ebenfalls am linken Außenspiegel beschädigt ist?
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen