Wanderausstellung zum Thema Organspende im Rathaus des Marktes Kirchzell

Die eindringliche Botschaft der aktuellen Kampagne der Stiftung "FÜRS LEBEN" lautet: "Keiner wartet gerne, nicht auf den Bus oder Zug und schon gar nicht auf ein lebensrettendes Organ". Die Zahlen der Organspenden in Deutschland sinken jedoch ständig.
Die Zahl der gespendeten Organe ging erneut zurück von 3.511 im Jahre 2012 auf 3.034 im Jahre 2013. Die Auseinandersetzung mit dem Thema Organspende fällt oft schwer und ist dennoch wichtig. Denn Organspende geht jeden etwas an. Jeder kann betroffen sein. Deshalb sollte auch jeder darüber nachdenken , für sich eine Entscheidung treffen und diese in einem Organspendeausweis dokumentieren. Ob das Kreuz bei "Ja" oder "Nein" gemacht wird, bleibt hierbei jedem selbst überlassen. Dies ist einerseits Ausdruck einer aktiven Selbstbestimmung, anderseits entlastet es nahe Angehörigen bei einer schweren Entscheidung.

Die Wanderausstellung "Orqanspende" bietet zahlreiche Informationen zum Thema und kann in der Zeit vom 19. Mai bis 30. Mai 2014 während der Öffnungszeiten im Rathaus des Marktes Kirchzell, Hauptstraße 19, besucht werden. Darüber hinaus liegen Informationsmaterial und Organspendeausweise zum kostenlosen Mitnehmen aus.

Das Gesundheitsamt des Landratsamtes Miltenberg und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen: Landratsamt Miltenberg - Gesundheitsamt,
Susanne Meidel, Brückenstraße 2, 63897 Miltenberg,
Tel.: 09371/501-552: E-Mail: susanne.meidel@lra-mil.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen