„Besuch auf dem Bauernhof“

Trotz vorausgegangenem Regen liessen sich die Wackelzähne des Traumlandkindergartens nicht nehmen, am Mittwoch, den 29. 06. den Erlebnisbauernhof der Familie Schäfer in Kirchzell zu besuchen. Nach einer kurzen Wanderung und Trinkpause ging es ab durch die Kuhweide. Hier machten wir Bekanntschaft mit der zutraulichen Kuh „LINA“. Sie war begeistert von unserm Besuch. Wir und sogar unsere Rucksäcke wurden von ihr genau unter die Lupe genommen. Auch den Bullen und die kleinen Kälbchen konnten wir dort anschauen. Nach der Kuhweide, ging es über eine hohe Wiese auf der wir verschiedene Insekten, Gräser, Blumen und Pfefferminze fanden. Vom Pfefferminz nahmen wir gerne einiges mit um im Kindergarten Tee zu kochen.
Als wir auf dem Bauernhof ankamen und die beiden Hunde Aira und Holly begrüßt hatten, machten wir erst einmal eine kurze Frühstückspause.
Gut gestärkt konnten wir danach die Hausschweine füttern gehen und erkennen, dass diese viel kleiner sind als die „normalen“ Schweine und wir waren erstaunt, was Schweine alles fressen. Auch die Hasen wurden von den Wackelzähnen mit Karotten gefüttert. Im großen Stall entdeckten wir einige Rinder, die getrennt von der großen Kuhherde bleiben müssen. Wir fütterten die Rinder mit Silo und spürten die langen, rauen Zungen an unseren Händen.
Nachdem wir bei den Hühnern die Eier abgenommen hatten, ging es zum Abschluss noch zur Pferdekoppel. Dort fütterten wir die vier Pferde mit Äpfeln und Leckerli und konnten sie auch noch traben sehen. Unsere kleinen Landwirte bedanken sich ganz herzlich bei Fam. Schäfer für diesen tollen, erlebnisreichen und nachhaltigen Tag.

Autor:

Nicole Breunig aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.