„Frauen-Frühstück“ im Evang. Gemeindehaus Kleinheubach

Das erste gemeinsame Frühstück der „Mittwochstreff-Frauen” der Evangelischen Kirchengemeinde St. Martin am 6. April im Gemeindehaus Kleinheubach war gut besucht. Frau Sigrid Breier, ehemalige Pfarrfrau, die diese Gruppe vor über 30 Jahren gegründet hatte, kam als Überraschungsgast aus Beyerberg angereist. Auch Pfarrerin Judith Haar-Geißlinger kam gerne an die frühlingshaft geschmückte “Tafel”.

Ein herrliches Buffet – von klassisch bis mediterran – u.a. mit selbst hergestelltem Joghurt, Müsli, hausgemachten Marmeladensorten, selbst gebackenem Brot, Brötchen, Kaffee Tee, Säfte – und nicht zuletzt ein frischer Obstsalat rundeten das Ganze ab und warteten auf alle Besucherinnen.

Mit dem bekannten Lied “Danke für diesen guten Morgen", angestimmt von Pfrin. Haar-Geißlinger, eröffnete die Gruppe das gemeinsame Frühstück. Zum Nachdenken wurde ein Text des Philosophen Sokrates über die drei Siebe, von Ilse Schüßler vorgetragen. Beendet wurde die “Frühstücksrunde” mit dem gälischen Volkslied “Morgenlicht leuchtet” nach dem englischen “Morning has broken”.

Die beiden Gäste und die Geburtstagskinder dieses Monats durften sich einen Blumengruß mit nach Hause nehmen und für alle Teilnehmerinnen gab es einen selbstgebastelten Schmetterling.

Edith Janßen, die Leiterin der Gruppe bedankte sich bei allen, die sich bei der Dekoration einbrachten, sowie das gemeinsame Frühstück mit vorbereitet und aufgebaut hatten.
Alle waren sich einig, diesen Frühstückstermin in die feste Gruppen-Planung für das nächste Jahr mit aufzunehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen