Probenwochenende der Kleinheubacher Musikanten

2Bilder

Proben Wochenende der Kleinheubacher Musikanten
Am Samstag, 12.03.2016begann trotz krankheitsbedingter Ausfälle der Registerunterricht mit 35 Teilnehmern in der Volkschule Kleinheubach. Unter der Leitung von A. Loster (Holzinstrumente), H. Herrmann (hohes Blech) und C. Schreck (tiefes Blech und Saxofone) wurden neue Konzertstücke eingeübt. An schwierigen Passagen wurde gefeilt und allen Teilnehmern durch didaktisch richtige Vorgehensweise und einfühlsames Einwirken der Dozenten die Intonation und die lebendige Spielweise nahegebracht.

Gestärkt durch die von Franco aus der „Alten Post“ spendierten Pizzen ging der Probenbetrieb bis 17.30 Uhr weiter. Zur Brotzeit im Bahnhof kamen auch noch die Bläserklassenkinder dazu. Die anschließende Kegelrunde in der Hofgartenstube war wieder eine Riesengaudi für Jung und Alt. Zurück im Bahnhof wurden Luftmatratzen aufgeblasen und Schlafsäcke ausgerollt. Bis zur endgültigen Nachtruhe dauerte es allerdings noch etwas.

Nach dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen wurde in der Schule dann noch einmal das am Samstag in den einzelnen Registern erarbeitete Liedgut gemeinsam wiederholt.

Herzlichen Dank allen Dozenten, der Jugendleitung, den Eltern für die gespendeten Salate, Kuchen, etc. und natürlich allen Teilnehmern für Ihr diszipliniertes Verhalten an diesem lehrreichen und tollen Wochenende.

Text: Friedrich Schöffler
Bilder: Melanie Schicke, Ekkehard Seit

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen