Von der Raupe zum Schmetterling....Die Raupe Nimmersatt in der Kita Regenbogen

5Bilder

Das Buch von der Raupe Nimmersatt, die sich zu einem wunderschönen Schmetterling verwandelt kennen die Regenbogenkinder natürlich schon lange. Jetzt hatten sie die Möglichkeit diese Verwandlung hautnah im Kindergarten mitzuerleben.
Das Projekt startete mit unscheinbaren Raupen, die in Dosen mit einer Futterlösung gehaltenwurden. Durch die durchsichtigen Becherwände konnten die Kinder beobachten, wie die zehn kleinen Raupen innerhalb weniger Tage Größe und Umfang verdoppelten. Die eigentliche Verwandlung begann nach 8 Tagen und die verpuppten Raupen hingen in ihren Kokons vom Deckel der Dose herab. Als die Kinder am Morgen des 15. Tages in den Gruppenraum kamen, begrüßte sie der erste Falter. Noch zaghaft flatterte der kleine Distelfalter hin und her.
Nach dem "Umzug" in ein größeres Netzbehältnis konnten nach und nach alle Schmetterlinge ihre ersten Flugversuche unternehmen. Nun fütterten die Kinder die Tiere mit Obst und Blüten, bevor die Schmetterlinge nach 17 Tagen in die Freiheit entlassen wurden.
Vielleicht erinnert sich der ein oder andere Distelfalter an seine "Kindergartenzeit" bei uns und flattert mal wieder vorbei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen