Sozia bei Motorradunfall schwer verletzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 15.07.2016

Klingenberg a. Main, Lkr. Miltenberg. Mit mehreren Knochenbrüchen und schwer verletzt wurde eine Sozia nach einem Motorradunfall ins Klinikum Erlenbach eingeliefert. Das Motorrad, besetzt mit einem britischen Touristenpaar, war am Donnerstag gegen 10.50 Uhr auf der B 469 von Laudenbach kommend in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Zu Beginn der Fahrbahnteilung bei Trennfurt prallte die Maschine gegen den Aufpralldämpfer in der Fahrbahnmitte. Während der 51jährige Fahrer, der gute Schutzkleidung trug, sich recht gut abfangen konnte, überschlug sich seine 50jährige Ehefrau mehrfach und zog sich aufgrund der fehlenden Schutzkleidung neben zahlreichen Brüchen großflächige Schürfwunden zu. Während der Schaden am Motorrad bei ca. 5000 Euro liegt, schlägt der Schaden an den Aufpralldämpfern mit rund 25000 Euro zu Buche. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Maschine war die Bundesstraße einseitig für rund 1 ½ Stunden gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen