Eröffnung der Weinkulturtage in Klingenberg: Super Stimmung trotz Regen

20Bilder

Klingenberg: Am Freitagabend, 13. Mai, wurde in der romantischen Umgebung des Schlossgartens die dritten Klingenberger Weinkulturtage eröffnet. Den Startschuss gaben Bürgermeister Ralf Reichwein, Anja Stritzinger als Vorsitzende des Weinbauvereins und die Klingenberger Weinprinzessen Alexandra Ühlein.
Das musikalische Programm musste aufgrund der Witterung etwas umgestellt werden. Statt der Big Band des Klingenberger Musikvereins spielte die Formation „the Hoods“ , die schon einen Vorgeschmack auf das gaben, was die Zuhörer nächste Woche bei der Veranstaltung „Hoodstock“ erwartet. Später wurden „the Hoods“ noch von den Bläsern der Big Band unterstützt und gaben sich „funkig“. Die Klingenberger Winzer kredenzten die besten Tropfen aus ihren Weinkellern, und auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
Die Zuschauer und die Veranstalter ließen sich trotz Regens die Stimmung nicht verderben.
Die Klingenberger Weintage erstrecken sich über das Pfingstwochenende auf alle drei Stadtteile. Selbstverständlich sind auch die Künstler in der Altstadt beim Projekt „Kunst uff de Gass“ mit involviert.

Autor:

Miriam Weitz aus Obernburg am Main

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.