Jugendfeuerwehr Klingenberg
U18-Kommunalwahlen der Jugendfeuerwehr Klingenberg

Nach den U18-Wahlen zur Landtagswahl 2018 und zur Europawahl 2019 veranstaltet die Jugendfeuerwehr Klingenberg auch zu den Kommunalwahlen am 15. März 2020 wieder die U18-Wahl neun Tage vor der Kommunalwahl mit verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der Wahl und den Urnengang selbst als Abschluss.
An allen Veranstaltungen können alle Jugendlichen unter 18 Jahren teilnehmen.
Fit für Deine Stadt: Die Bedeutung der Kommunalwahl (Seminar zur politischen Bildung),
Mittwoch, 19. Februar 2020, 18.00 Uhr, Pfarrheim Klingenberg.
Die Jugendlichen sollen die Grundsätze der Kommunalen Selbstverwaltung und des Kommunalen Wahlrechts kennenlernen. Darüber hinaus soll die Bedeutung der Kommunalwahl für den eigenen Lebensraum in der Gemeinde und im Landkreis verdeutlicht werden.

Besichtigung des Rathauses mit Führung,
Mittwoch, 26.02.2020, 16.00 Uhr.
Die teilnehmenden Jugendlichen erhalten eine Führung durch das Rathaus und Erläuterungen zu den Aufgabenbereichen der Stadtverwaltung. Dabei sollen die Jugendlichen das Rathaus kennenlernen und einen Einblick in die Funktion und die Aufgabenstellung der Kommunalverwaltung erhalten.

Podiumsdiskussion mit den Stadtratskandidaten auf Platz 1 der jeweiligen Parteienlisten,
Freitag, 28. Februar 2020, 18.00 Uhr, Pfarrheim Klingenberg.
Bisher haben vier von sechs Kandidaten zugesagt.
Die Kandidaten sollen sich zu Beginn kurz selbst vorstellen und ihre Beweggründe für die Bewerbung. Anschließend sollen sie einen kleinen Fragenkatalog der Jugendlichen (JFK) beantworten. Danach haben die anwesenden Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen an die Kandidaten zu stellen und mit ihnen zu diskutieren.

Bürgermeister-Kandidaten auf dem „Heißen Stuhl“,
Mittwoch, 4. März 2020, 18.00 Uhr, Pfarrheim Klingenberg.
Die Bürgermeister-Kandidaten stellen sich – ähnlich wie bei der Fernsehsendung anlässlich der Bundes- oder Landtagswahlen – den Fragen der Jugendlichen zu ihrem Wahlprogramm und ihren Zielen sowie der Diskussion mit den Jugendlichen. Bürgermeister Ralf Reichwein und Bürgermeister-Kandidat Dominik Pöschel haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.

U18- Kommunalwahl 2020,
Freitag, 6. März 2020, 10.00 - 18.00 Uhr, Feuerwehrhaus Klingenberg (neun Tage vor der Kommunalwahl).
Im Feuerwehrhaus Klingenberg, Schenkenstraße 4, werden Wahllokale eingerichtet, mit Original-Wahlurnen, Original-Wahlkabinen und originalgetreu nachempfundenen Stimmzetteln. In der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr können die Jugendlichen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben. Diese U18-Kommunalwahl bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Meinung zu Politik und Gesellschaft kund zu tun, auch wenn sie noch nicht wahlberechtigt sind. Jugendliche werden so aktiv in das politische Geschehen mit eingebunden.

Autor:

Reinhard Simon aus Klingenberg a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen