Betrügerischer „Sammler“ unterwegs

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 04.05.16

Leidersbach
Ein Junge, der in Roßbach im Bereich der Gottlieb-Bögner-Straße unterwegs war, ist am Dienstag Mittag gegen 13.45 Uhr gemeldet worden. Anwohner hatten mitgeteilt, dass der ca. 13 Jahre alte Junge von Haus zu Haus lief und angab, Geld für die angeblich marode Schulturnhalle in Leidersbach zu sammeln.
Der Sammler soll eine auffallend signalgelbe Jacke getragen haben, konnte aber von einer Polizeistreife nicht mehr bei seinem betrügerischen „Spendengang“ angetroffen werden. Die Polizei bittet Personen, die dem unbekannten Jungen gespendet haben, sich zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen