Betrugsmasche

Beiträge zum Thema Betrugsmasche

Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Achtung - Betrugsmasche über Messenger-Dienste

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.10.2021 In Unterfranken kommt es in den letzten Monaten immer wieder zu Fällen, bei denen Betrüger verschiedene Messenger-Dienste nutzen. Sie täuschen hierbei eine Notsituation vor und versuchen hierdurch an Bargeld zu gelangen. Die Polizei warnt vor dieser neuen Betrugsmasche. Eine Vielzahl von Fällen in den letzten Monaten nimmt das Polizeipräsidium Unterfranken zum Anlass, um vor einem neuen Betrugsphänomen zu warnen. Die Betrüger schreiben hierbei...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.10.21
  • 929× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Schlechtes Tauschgeschäft Kaufinteressent kommt nach Probefahrt nicht zurück

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, 20.10.2021 Ein unfreiwillig schlechtes Tauschgeschäft hat am Dienstagabend (19.10.) ein Bewohner von Aschbach gemacht. Für seinen Motorroller im Wert von 750 Euro bekam der Mann am Ende ein wertloses Zweirad. Ein möglicher Interessent führte mit dem zum Verkauf stehenden Motorroller gegen 18.30 Uhr eine Probefahrt durch und kam nicht mehr zurück. Der nun gesuchte Mann kam zuvor mit dem zurückgelassenen schwarzen Roller nach Aschbach gefahren. Ersten...

  • Wald-Michelbach
  • 20.10.21
  • 78× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreis Miltenberg | Erneute Warnmeldung der Polizei Miltenberg zu massenhaft betrügerischen Inkasso-Schreiben

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.10.2021 Derzeit befinden sich zahlreiche Schreiben vermeintlicher Inkasso-Unternehmen im Umlauf, die zur Überweisung angeblich offener Forderungen aus Gewinnspielen “Deutsche Jackpot 6-49 Lotto GmbH“ auffordern. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen werden diesen Schreiben ein „Zahlungsbefehl“ oder „Beschluss in der Zwangsvollstreckungssache“ angehängt. In den vergangenen Tagen meldeten erneut zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Erhalt...

  • Kreis Miltenberg
  • 14.10.21
  • 6.131× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Telefonbetrügerin täuscht Unfall vor - Geld für angeblichen Verkehrsunfall gefordert - Übergabe gerade noch verhindert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 13.10.2021 LKR. ASCHAFFENBURG. Am vergangenen Dienstag wäre eine Seniorin um ein Haar um eine hohe Geldsumme gebracht worden. Eine Telefonbetrügerin hatte sich als ihre Enkelin ausgegeben, einen Verkehrsunfall vorgetäuscht und einen fünfstelligen Betrag für eine vermeintliche Kaution gefordert. Dank eines Telefonats mit einem echten Verwandten konnte die Geldübergabe gerade noch rechtzeitig verhindert werden. Die unbekannte Anruferin meldete sich mit einer...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.10.21
  • 116× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Kahl | Unfallflucht, Betrugsmasche Falscher Polizeibeamter, Rauschgiftmittelbesitz

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.10.2021 Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Alzenau - Am Freitag, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein rumänischer Sattelzug die Staatsstraße 2443 von Hörstein kommend in Fahrtrichtung Dettingen. Auf Höhe der Anschlussstelle Karlstein zur A45 kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, welcher noch vor ihm auf die A45 abbiegen wollte. Während des Abbiegevorgangs missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt des Sattelzuges und touchierte diesen im...

  • Alzenau
  • 09.10.21
  • 173× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Fahrraddiebstahl, Enkeltrickbetrug, Wahlplakat beschädigt

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 18.09.2021 Fahrraddiebstahl In der Ludwigstraße in Lohr am Main wurde in der Zeit von 09. - 13.09.21 ein weißes Kinderfahrrad der Marke „KCP“ gestohlen. Die junge Besitzerin hatte ihr Fahrrad am 09.09. unverschlossen vor dem Wohnanwesen der Eltern abgestellt. Am 13.09. bemerkte der Vater den Diebstahl. Das Kinderrad hat eine 18-Gang-Schaltung und eine schwarz-rote Aufschrift „Wild Cat Lady“. Hinweise nimmt die Polizei Lohr am Main entgegen. Erneuter...

  • Lohr a.Main
  • 18.09.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Vorsicht Betrüger – Schockanrufe - Wenn Betrüger die Sorge um Angehörige ausnutzen

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 24.02.2021 UNTERFRANKEN. Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angeblicher Polizeibeamter, als Staatsanwalt oder Verwandter aus und schildern, dass ein Angehöriger bei einem Unfall schwer verletzt wurde und z.B. für hohe Kosten operiert werden müsse. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche und rät: „Auflegen!“. Leg‘ auf! Die Präventionskampagne des...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.09.21
  • 301× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | "Falscher Polizeibeamter" gefasst

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.09.2021 Über Notruf teilte letzten Donnerstagmittag eine Seniorin aus Freudenberg der Polizei mit, dass sie gerade eben weisungsgemäß ihr Geld vor die Haustüre gelegt habe. Dies hätte ihr telefonisch ein "Polizeibeamter" aufgetragen, zur Sicherheit - da es in der Nachbarschaft in der Vergangenheit angeblich mehrere Einbrüche gegeben hatte. Nachdem der richtige Beamte am Notruf der Frau...

  • Wertheim
  • 07.09.21
  • 237× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug

Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug Bankmitarbeiter bewahrten am Freitag eine 84-Jährige vor einem schadensträchtigen Betrug. Callcenter-Betrüger hatten die Frau zuvor mittels sogenanntem Schockanruf getäuscht und wollten von ihr mehrere tausend Euro erbeuten. Die Bankangestellten erkannten die Lage und verständigten die Polizei. Am Freitagnachmittag erhielt eine Aschaffenburger Seniorin einen Anruf von bislang unbekannten Betrügern, die vorgaben ihr Enkel sei in einer Notsituation....

  • Aschaffenburg
  • 06.09.21
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Anrufe von Trickbetrügern, Drogenfahrt, Unfall mit Wohnmobil

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.08.2021 Mosbach: Anrufe von Trickbetrügern Eine Vielzahl von Bürgern im Bereich Mosbach erhielt die vergangenen Tage Anrufe von Trickbetrügern. Diese konzentrierten sich vor allem auf die Masche der sogenannten Schockanrufe. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Angerufenen zumindest kein Geld an jemanden überwiesen, einige waren jedoch kurz davor, tatsächlich Opfer zu werden. Die Betrüger geben sich als Polizisten aus und behaupten, ein...

  • Neckar-Odenwald
  • 27.08.21
  • 205× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 130× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Anlagebetrug mit Kryptowährungen - Opfer um mehrere hunderttausend Euro betrogen - die Polizei warnt

Ein Anleger aus dem Raum Aschaffenburg wurde über eine trickreiche Betrugsmasche von Anlagebetrügern aus dem Ausland um mehrere hunderttausend Euro gebracht. Die Betrugsmasche ist zwar bekannt, jedoch weiterhin erfolgreich. Die unterfränkische Polizei warnt daher vor unseriösen Angeboten mit hohen Renditen im Internet und angeblichen „Helfern in der Not“. Ein 67-jähriger Mann, aus dem Raum Aschaffenburg, ist einer gleichermaßen wirkungsvollen wie perfiden Vorgehensweise von Anlagebetrügern...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.08.21
  • 347× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.08.2021 Insgesamt 6 Fälle von Anrufen durch betrügerisch agierende „Falsche Polizeibeamte“ sind seit Sonntag der Polizei in Marktheidenfeld bekannt geworden. In keinem der Fälle waren die Gauner erfolgreich, weil die Angerufenen die Masche durchschauten. Die Täter versuchten mit der Masche eines angeblichen Einbruchs nähere Informationen zu Wertsachen zu erlangen. Die Polizei Marktheidenfeld bitte darum, weiterhin die zahlreichen Aufklärungshinweise...

  • Marktheidenfeld
  • 23.08.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Obernburg | Geldbörsendiebstahl, Betäubungsmittelfund, Fahranfängerin unter Betäubungsmitteleinfluss, Betrügerische SMS unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg Geldbörse aus Pkw entwendet Mömlingen, Lkrs. Miltenberg Aus einem Pkw VW Golf, welcher in der Zeit ca. 16:45 - 17:30 Uhr am 20.08.21 am Ortsausgang von Mömlingen linksseitig an der B426 durch die Geschädigte geparkt wurde, wurde in der angegebenen Zeit eine Geldbörse entwendet. Wie der Täter in das mutmaßlich verschlossene Fahrzeug gelangen konnte ist bis dato unklar. Da der Bereich durch Spaziergänger in der Regel stark frequentiert ist, wird nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.08.21
  • 299× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt, Post von Betrügern

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2021 Buchen: Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt Ein Zeuge verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er eine stark alkoholisierte Frau in Buchen beobachtet hatte, die in ihr Fahrzeug stieg und wegfuhr. In Hettingen konnte die Streifenwagenbesatzung die 51-Jährige gegen 18 Uhr anhalten. Während des Gesprächs nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch im Atem der Frau wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von circa...

  • Neckar-Odenwald
  • 20.08.21
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Angebliche Einbrecher und falsche Überweisungen, Trickbetrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.08.2021 Mit dreisten Lügengeschichten haben Trickbetrüger am Mittwoch erneut versucht, telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis zu gewinnen und zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. In den betreffenden Fällen hatten Unbekannte bei Seniorinnen und Senioren angerufen. Sie behaupteten beispielsweise, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen...

  • Main-Tauber
  • 19.08.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Untermain | Betrügerische Inkasso-Schreiben im Umlauf

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.08.2021 Derzeit befinden sich zahlreiche Schreiben vermeintlicher Inkasso-Unternehmen im Umlauf, die zur Überweisung angeblich offener Forderungen aus Gewinnspielen auffordern. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und rät zur Vorsicht. In den vergangenen Tagen meldeten erneut zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Erhalt betrügerischer Post bei ihrer örtlichen Polizeiinspektion. Eine Vielzahl von Haushalten am Untermain erhielt Briefe...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.08.21
  • 839× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Seniorin übergib Erspartes an Telefonbetrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.08.2021 - Bereich Untermain Am Freitagnachmittag übergab eine Seniorin einen sechsstelligen Bargeldbetrag an Trickbetrüger. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 14:00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch bei einer 82-Jährigen und gab sich als deren Schwiegersohn aus. Der Anrufer gab an, dringend Bargeld zu benötigen, um nach einem Verkehrsunfall den Unfallgegner auszahlen zu können. Die Seniorin ließ...

  • Geiselbach
  • 16.08.21
  • 278× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Bankangestellte verhindert Übergabe von 48.000 Euro an Betrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Dank dem unsichtigen und geschickten Verhalten einer Bankarbeiterin wurde eine 70-Jährige am Freitagmittag nicht Opfer von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgegeben hatten. Der Anrufer behauptete, dass der Sohn der 70-Jährigen an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei und dass nun eine größere Summe Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden müsse. Unter Anweisung des falschen Polizisten, der das Telefonat ständig...

  • Goldbach
  • 09.08.21
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 65-Jährige lässt sich von „Magierin“ täuschen - Bargeld und Schmuck übergeben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Eine 43-jährige Betrügerin gab sich gegenüber einer 65-Jährigen als „Magierin“ aus und konnte von dieser Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuten. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor dieser Betrugsmasche. Anfang Juli wurde eine 65-jährige Frau in der Aschaffenburger Innenstadt von einer 43-Jährigen angesprochen. Die 43-Jährige verwickelte die Frau in ein Gespräch und gab sich ihr gegenüber als Magierin aus,...

  • Aschaffenburg
  • 09.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Untermain | „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“ - Vorsicht bei diesen Annoncen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.08.2021 „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“, wer kennt sie nicht diese oder ähnliche Anzeigen in Tageszeitungen und Werbezeitschriften. Die Polizei rät jedoch zur Vorsicht. In letzter Zeit häufen sich die Fälle, in denen Trickbetrüger versuchen, über diese Anzeigen in die Wohnungen und Häuser der Menschen zu kommen. Betrüger an der Haustür haben zumeist das Ziel, in die Wohnung ihrer Opfer zu gelangen, um dort nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.08.21
  • 733× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg | VORSICHT – BETRÜGER – WARNMELDUNG

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.07.2021 - Warnung vor Fake-Shop im Internet Aus gegebenem Anlass wird vor dem Fake-Shop „Werkzeugshop Wagner“ gewarnt. Unter www.werkzeugshop-wagner.de wurde ein neuer Fake-Shop eröffnet! Das Impressum ist komplett gefälscht, die angegebene Telefonnummer nicht existent. An dieser Adresse in Dortmund ist diese Firma tatsächlich nicht ansässig. Zahlung ist lediglich per Vorauskasse möglich. Bitte prüfen Sie generell vor einem Internetkauf die...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.07.21
  • 2.364× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Birkenfeld/Homburg | Versuchter Betrug, Trunkenheitsfahrt, Unfall beim Überholen

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.07.2021 Versuchter Betrug Birkenfeld/Lkr. Main-Spessart Ein vermeintlicher Mitarbeiter der Fa. Microsoft meldete sich per Telefon bei einer Verkäuferin. Der Anrufer konnte die Frau dazu bewegen, ihm einen Fernzugriff auf den Computer zu gewähren. Somit konnte er auf die dort gespeicherten Passwörter für Amazon und den Bezahldienst PayPal zugreifen. Noch während des Gesprächs versuchte der Täter online Bestellungen im Internet durchzuführen. Erst jetzt...

  • Homburg
  • 26.07.21
  • 79× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Großostheim | Unfallflucht, Verkehrsunfall am Zebrastreifen, Bankmitarbeiter vereitelt Betrug

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.07.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht in Parkhaus Im Zeitraum von Donnerstag- bis Freitagvormittag wurde im Elisenparkhaus ein dort abgestellter Pkw durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Schaden in Form von Kratzern an der Heckstoßstange beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise zum Unfallhergang oder zu möglichen Unfallbeteiligten nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.21
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Mainaschaff | Ladendiebstahl, Taxirechnung nicht gezahlt, TÜV-Stempel überschrieben

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 16.07.2021 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Ladendiebstahl von zwei Jugendlichen Am 15.07.2021 gegen 16:45 Uhr fielen in der City-Galerie einem Zeugen zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren auf, als sie verschiedene Kleidungsstücke und Schmuck in ihren Rucksack steckten. Nach dem Verlassen des Kassenbereiches wurden sie angesprochen und der Sachverhalt zur Anzeige gebracht. Die beiden Schülerinnen versuchten Kleidung von einem...

  • Aschaffenburg
  • 16.07.21
  • 198× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Körperverletzung, Pkw-Brand, Betrugsmache, Unfallflucht und Verkehrsunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom Samstag, 26.06.2021 Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Alzenau - Gegen 12:30 Uhr rangierte auf Höhe der Schmiedstraße 19 in Hörstein ein Mercedes Sprinter der Firma Hermes. Er fuhr dabei gegen die Hausfassade und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Anwohner verständigte die Polizei und der 19-jährige Unfallverursacher konnte kurze Zeit später im Nahbereich...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.06.21
  • 187× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach | Seniorin übergibt mehrere tausend Euro an Betrüger Vorsicht vor der Masche "Falsche Polizeibeamte"

Pressebericht der Polizei Erbach vom 25.06.2021 Mehrere tausend Euro hat eine Erbacher Seniorin in der vergangenen Woche an bislang noch unbekannte Trickbetrüger übergeben. Die Kriminellen hatten die ältere Dame am Freitag (18.06.) telefonisch kontaktiert und sich als Polizisten ausgegeben. Durch geschickte Gesprächsführung und psychischen Druck machten sie der Erbacherin weiß, dass Straftäter es auf ihr Vermögen abgesehen hätten. Zum Schutz sollte sie ihr Geld abheben und den Beamten...

  • Erbach
  • 25.06.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Südhessen | Einbruchschutz, Diebes- und Betrugsmaschen oder Seniorenprävention Fachberater in Südhessen on tour

"Wie kann ich mein Haus oder meine Wohnung vor Einbrechern sichern?", "Welche aktuellen Diebes- und Betrugsmaschen nutzen Kriminelle?", "Wie können sich Senioren vor Straftätern schützen?"  Solche und viele andere Fragen beantworten die Berater der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen an insgesamt drei Info-Ständen in Darmstadt, Heppenheim und Groß-Gerau. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygienevorschriften laden die Fachleute interessierte Bürgerinnen und...

  • Odenwald Bergstraße
  • 25.06.21
  • 19× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 18.06.2021
Raum Aschaffenburg | „Rechts-vor-links“-Unfall, Unfallflucht, Betrugsmasche via Whatsapp, Einbruch, Unfall, Dieseldiebstahl

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 18.06.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen 24-Jähriger übersieht alkoholisiert „rechts-vor-links“ Am Donnerstag, gegen 17.55 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Skoda-Fahrer die Beckerstraße aus Richtung Kihnstraße kommend und wollte an der Kneippstraße links abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 24-jähriger Toyota-Fahrer in den Kreuzungsbereich ein, der dem Skoda die Vorfahrt hätte gewähren müssen. Der Skoda-Fahrer versuchte durch geradeausfahren...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 18.06.21
  • 270× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Krausenbach | Enkel angeblich in Verkehrsunfall verwickelt - Senior übergibt hohen Geldbetrag an unbekannte Abholerin

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.06.2021 Erneut ist am Donnerstag ein Senior Opfer von dreisten Telefonbetrügern geworden. Im Glauben, seinem Enkel zu helfen, übergab er einen hohen Geldbetrag an eine unbekannte Abholerin. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Hinweise. Den ersten Anruf hatte der ältere Mann bereits am Mittwoch erhalten. Der Betrüger behauptete am Telefon, dass der Enkel des Seniors in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei und nun dringend finanzielle...

  • Krausenbach
  • 18.06.21
  • 987× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.