Telefonbetrüger

Beiträge zum Thema Telefonbetrüger

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Falsche Polizeibeamte erbeuten hohen Geldbetrag - Senior von Betrügern getäuscht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.11.2020 - Bereich Untermain Am vergangenen Mittwoch haben Betrüger bei einer Seniorin mehrere zehntausend Euro ergaunert. Die Unbekannten gaben sich offenbar als Polizeibeamte aus und täuschten die Geschädigte. Die unterfränkische Polizei ermittelt und bittet die Bevölkerung, auch Freunde und Verwandte über die Betrugsmasche zu informieren. Im Laufe des Mittwochs hatte das Telefon einer Seniorin offenbar erstmals geklingelt. Der genaue Tathergang...

  • Aschaffenburg
  • 24.11.20
  • 256× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Trickbetrugsversuche, Volltrunken mit dem Pkw unterwegs, Supermarkt beschmiert

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 02.11.2020 Zahlreiche Trickbetrugsversuche Falsche Polizeibeamte Lohr a. Main: Am Sonntag kam es im Raum Lohr a. Main zu zahlreichen Anrufen von sog. „Falschen Polizeibeamten“. Hierbei geben sich unbekannte Täter als Polizeibeamte am Telefon aus und geben an, dass Diebstähle oder Raubüberfälle stattgefunden hätten. Die Angerufenen werden dabei gebeten nach ihren Wertgegenständen zu schauen und diese anzugeben. Im weiteren Verlauf sollen diese...

  • Lohr a.Main
  • 02.11.20
  • 110× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kleinostheim | 62-Jähriger hoffte auf den großen Gewinn - Tochter verhindert Callcenter-Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 28.09.2020 - Bereich Untermain Vom großen Gewinn träumte ein 62-Jähriger am letzten Mittwoch, als er einen Anruf aus einer vermeintlichen Gewinnspielzentrale bekam. Die Betrüger gaukelten dem Mann vor, dass er um den Gewinn von 80.000 Euro zu erhalten erst 5.000 Euro mittels Google Play Karten bezahlen müsste. Glücklicherweise stand der Kleinostheimer mit seiner Tochter in Kontakt, die noch rechtzeitig die Polizei informieren konnte. Zur Mittagszeit...

  • Kleinostheim
  • 28.09.20
  • 233× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Streit, Parkplatzunfall, Betrüger, Radfahrer verletzt, Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.09.2020 Mosbach: Drei Männer gerieten im Elzpark aneinander Noch unklar ist der Hergang eines handfesten Streits am Dienstagabend, gegen 19.30 Uhr, im Mosbacher Elzpark. Ein 26-Jähriger meldete persönlich beim Polizeirevier, dass er von zwei Männern angegriffen worden sei. Nach einer Fahndung mit mehreren Streifenwägen konnten die beiden 24 und 27 Jahre alten Kontrahenten angetroffen werden. Wie es zu dem Streit kam ist nun Gegenstand...

  • Neckar-Odenwald
  • 16.09.20
  • 206× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.08.2020
Raum Marktheidenfeld | Warnung vor betrügerischen Gewinnversprechen, Vorfahrtsmissachtung, Beschädigung

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 26.08.2020 Warnung vor betrügerischen Gewinnversprechen am Telefon Lkr. Main-Spessart Nachdem es am Dienstag zu mehreren telefonischen Gewinnversprechen in betrügerischer Absicht kam, warnt die Polizei vor derartigen Telefonaten. Den angerufenen Personen wurde von einem deutsch sprechenden Anrufer mitgeteilt, sie hätten bei einem Gewinnspiel 39.000 € gewonnen. Um das Geld zu erhalten, müsste lediglich eine Bearbeitungsgebühr von rund 900 € bezahlt...

  • Main-Spessart
  • 26.08.20
  • 84× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mörlenbach | Keine Beute für falsche Polizisten

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 07.08.2020 Auf der Suche nach Menschen, die die Betrugsmasche des falschen Polizisten noch nicht kennen, versuchten Betrüger im Laufe des Donnerstags (6.8.) ihr Glück in Mörlenbach. Die Angerufenen ließen sich jedoch nicht von den falschen Polizisten täuschen. Niemand nahm die Geschichten, wie die der festgenommenen Rumänenbande, ernst. Schnell wurden die Gespräche beendet und niemand wurde um sein Erspartes gebracht. Die echte Polizei...

  • Mörlenbach
  • 07.08.20
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Falscher Polizeibeamter fordert hohen Geldbetrag – Kassiererin verhindert Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 06.08.2020 - Bereich Untermain GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Unter vorspielen falscher Tatsachen forderte ein vermeintlicher Polizeibeamter aus Köln von einem Rentner Google-Play-Karten im Wert von 2.000 Euro. Eine aufmerksame Kassiererin verhindert den Erfolg des Betrugs. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und warnt eindringlich vor den immer wiederkehrenden Betrugsmaschen. Am Montag um 13.30 Uhr erhielt ein...

  • Goldbach
  • 06.08.20
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Betrügerisches Gewinnversprechen - Rentnerin um Geld gebracht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.07.2020 - Bereich Untermain Erneut haben dreiste Telefonbetrüger eine Seniorin um einen größeren Geldbetrag gebracht. Ihr wurde ein hoher Gewinn in Aussicht gestellt. Für den Erhalt sollte sie jedoch in Vorkasse gehen und Gutscheincodes übermitteln. Auf diese Weise erbeuteten die Täter mehr als 3.000 Euro. Die Polizei warnt eindringlich vor der Betrugsmasche. Das Versprechen angeblich hoher Gewinne ist eine Masche, die Betrüger in den...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.20
  • 142× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Odenwaldkreis | Betrugsmasche erfolglos - Anrufe von falschen Polizisten

POL-DA: Odenwaldkreis: Falsche Polizisten versuchten umsonst ihr Glück in den Abendstunden Auf der Suche nach Menschen, die die Betrugsmasche des falschen Polizisten noch nicht kennen, versuchten Betrüger am Montagabend (13.7.) ihr Glück im Odenwaldreis und wurden enttäuscht. Die Angerufenen aus Michelstadt, Reichelsheim, Brensbach, Höchst und Lützelbach ließen sich nicht von den falschen Kripobeamten aus Stuttgart täuschen. Der Geschichte von der festgenommenen Rumänenbande schenkte niemand...

  • Odenwald Bergstraße
  • 14.07.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.07.2020
Unterfranken | Polizei warnt vor Telefonbetrügern – Aktuell Vielzahl von Anrufen

Pressebericht des PP Unterfranken - Bereich Unterfranken vom 01.07.2020 Die Polizei warnt vor Telefonbetrügern, die aktuell in Unterfranken aktiv sind. Der Schwerpunkt liegt derzeit in den Landkreisen Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen. Die Täter versuchen mit der sogenannten „Enkeltrick-Masche“, Seniorinnen und Senioren um ihr Erspartes zu bringen. Bitte informieren Sie auch Ihre Angehörigen! Seit dem späten Vormittag erreichen die Polizeieinsatzzentrale Mitteilungen über...

  • Main-Spessart
  • 01.07.20
  • 275× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.06.2020
Main-Tauber-Kreis | Vorsicht vor falschen Polizeibeamten, Biker abgedrängt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.06.2020 Main-Tauber-Kreis: Vorsicht vor falschen Polizeibeamten Die Polizei warnt aus aktuellem Anlass noch einmal Eindrücklich vor den Anrufen falscher Polizeibeamter. In mindestens 13 Fällen gingen am Donnerstag bei Personen in Weikersheim, Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim die Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Die Anrufer gaben sich wahlweise als Beamte des BKAs oder des LKAs aus und erzählten den Betroffenen, dass Einbrecher...

  • Main-Tauber
  • 19.06.20
  • 234× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.06.2020
Raum Marktheidenfeld | Drogenbesitz, Trickbetrüger

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 15.06.2020 Mitfahrer hatten Drogen dabei Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Am Sonntag, 14.06.20 gegen 23.15 Uhr, hielten die Beamten der PI Marktheidenfeld einen mit drei Personen besetzten Pkw in der Luitpoldstraße in Marktheidenfeld an. Bei der Verkehrskontrolle fiel den Beamten Marihuana Geruch auf. Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurde bei den beiden Mitfahrern Kleinmengen von Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt. Da der Fahrer des Pkw...

  • Main-Spessart
  • 15.06.20
  • 113× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falsches Gewinnversprechen – Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.07.2019 - Bereich Untermain GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Dienstag brachten dreiste Telefonbetrüger einen 74-Jährigen um mehrere hundert Euro. Für einen vermeintlichen Geldgewinn sollte der Mann in Form von Gutscheinkarten-Codes in Vorkasse gehen. Im aktuellen Fall entstand dem Geschädigten ein Verlust in Höhe von 900 Euro. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt! Am Dienstagmittag meldete sich gegen 15.45 Uhr ein Anrufer bei dem Rentner und...

  • Goldbach
  • 18.07.19
  • 137× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Enkeltrickbetrüger wollten 30.000 Euro – Festnahme bei Geldabholung

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 15.07.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Mit der dreisten Enkeltrick-Masche hatten Telefonbetrüger bereits Ende Juni versucht, in Aschaffenburg Beute in Höhe von 30.000 Euro zu machen. Der angerufene 64-Jährige ahnte jedoch sofort, dass er Betrügern aufgesessen war und handelte goldrichtig. So gelang es der Kripo Aschaffenburg, einen Geldabholer auf frischer Tat festzunehmen. Am Donnerstag,...

  • Aschaffenburg
  • 15.07.19
  • 930× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falscher Microsoft-Mitarbeiter am Telefon – Polizei warnt weiterhin vor Betrugsmasche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.06.2019 - Bereich Bayer. Untermain ASCHAFFENBURG. Am Freitag hat sich ein Betrüger am Telefon als angeblicher Microsoftmitarbeiter ausgegeben und einen Computerbesitzer um knapp 4.500 Euro betrogen. Die Polizei warnt weiterhin vor den häufig auftretenden Telefonbetrügern. Gegen 09.20 Uhr erhielt der 57-Jährige den Anruf des angeblichen Mitarbeiters von Microsoft. Dieser hatte den Computerbesitzer während eines „geschickt“ geführten Gesprächs davon...

  • Aschaffenburg
  • 29.06.19
  • 140× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Vorsicht vor Betrügern – Guthabenkarten als Zahlungsmittel

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.05.2019 - Bereich Bayer. Untermain UNTERMAIN. Mit den verschiedensten Maschen versuchen Betrüger tagtäglich von ihren Opfern Geld zu erbeuten. Eine nicht unerhebliche Rolle als Zahlungsmittel spielen dabei mittlerweile Guthabenkarten, die man beispielsweise von Gutscheinkartenständern im Kassenbereich von Einkaufsmärkten kennt. Ein sogenannter Microsoft-Betrüger erbeutete am Montag insgesamt 300 Euro von einer 59-Jährigen aus dem Landkreis...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 583× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Betrügerisches Gewinnversprechen – 46-Jährigen zum Erwerb von „Steam-Karten“ aufgefordert – Die Polizei warnt!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 14.05.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Dreiste Telefonbetrüger haben einen 46-Jährigen um mehrere hundert Euro gebracht. Für einen vermeintlichen Geldgewinn sollte der Mann in Vorkasse gehen. Er wurde hierzu aufgefordert, sogenannte „Steam-Karten“ zu erwerben und die dazugehörigen Codes am Telefon zu übermitteln. Im aktuellen Fall entstand dem Geschädigten ein Schaden in Höhe von 600 Euro. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt! Ein Anrufer...

  • Aschaffenburg
  • 14.05.19
  • 321× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aufmerksame Bankangestellte verhindert Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.04.2019 - Bereich Bayer. Untermain LAUFACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Eine aufmerksame Mitarbeiterin der örtlichen Sparkassenfiliale hat am Donnerstagvormittag erfolgreich verhindert, dass ein Kunde Opfer von Betrügern wurde. Als der Rentner bei ihr wegen eines angeblichen Geldgewinns einige tausend Euro zur Bezahlung von Gebühren anweisen wollte, erkannte die Angestellte die kriminelle Masche. Mehrfach hatten die Telefonbetrüger den Rentner am...

  • Laufach
  • 05.04.19
  • 565× gelesen
Blaulicht

Versuchter Betrug / Am Telefon als Polizist ausgegeben

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 26.11.2018 Grosswallstadt, Lkr. Miltenberg - Am Sonntagnachmittag rief ein bislang unbekannter Täter, mit unterdrückter Rufnummer, bei einer 68jährigen Frau aus Grosswallstadt an und gab sich als Beamter des „Einbruchsderzenat Grosswallstadt“ aus. Im Gespräch gab der falsche Polizist an, dass es in der Nähe der Wohnanschrift der Dame angeblich zu einer Täterfestnahme gekommen sei. Hierbei sei eine Liste aufgefunden worden auf der auch der...

  • Erlenbach a.Main
  • 26.11.18
  • 100× gelesen
Blaulicht

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen - Aktuell Anrufe von falschen Polizeibeamten

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 5.11.2018 STADT UND LKR. ASCHAFFENBURG. Aktuell sind im Raum Aschaffenburg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit Montagvormittag gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken vermehrt Mitteilungen über Anrufer ein, die vorgeblich Polizeibeamte seien. Diese falschen Polizisten geben vor,...

  • Aschaffenburg
  • 05.11.18
  • 191× gelesen
Blaulicht

Erneut Callcenter-Betrug Gewinnspiel-Gewinnbenachrichtigung – die Polizei Miltenberg warnt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.9.2018 Durch Geschädigte ist bekannt geworden, dass derzeit wieder vermehrt Anrufe mit Gewinnbenachrichtigung im hiesigen Bereich stattfinden. Die Betrüger rufen willkürlich bei Privatpersonen an, erklären, dass diese einen hohen Bargeldbetrag bei einer Auslandsziehung gewonnen haben und das Gewinnspiel von Amazon gesponsert wird. Um eine Auszahlung des Gewinnes möglich zu machen, werden die Geschädigten aufgefordert, in einem Einkaufsmarkt 2...

  • Miltenberg
  • 10.09.18
  • 171× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizeibeamte treiben ihr Unwesen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.08.2018 Neckar-Odenwald-Kreis: In drei der Polizei bekannten Fällen kam es am Montagabend in Buchen, Seckach und Mosbach zu Anrufen von sogenannten falschen Polizeibeamten. Die Betrüger gaben sich am Telefon als Angehörige der Polizeireviere Buchen und Mosbach aus. Am Hörer folgte in allen drei Fällen in akzentfreiem Hochdeutsch dieselbe Masche. "Es wurde in der Nachbarschaft eingebrochen, ihr Name und ihre Anschrift wurden auf einem...

  • Buchen (Odenwald)
  • 21.08.18
  • 153× gelesen
Blaulicht

Falscher Microsoft-Mitarbeiter macht Beute - Polizei rät: Auflegen!

Pressebericht des PP Unterfranken UNTERFRANKEN. SULZBACH A.MAIN, LKR. MILTENBERG. Rund 660 Euro hat ein Betrüger am Montagnachmittag erbeutet, als er bei einer Computerbesitzerin anrief und sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgab. In der Folge gewährte die Frau dem Unbekannten Zugriff auf ihren Computer. Der Fall ist kein Einzelfall. Die Polizei warnt vor der dreisten Masche. Insgesamt zwei Stunden dauerte das Telefongespräch zwischen der Frau und dem Unbekannten, der sich als...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.08.18
  • 143× gelesen
Blaulicht

Professionelle Telefonbetrüger am Werk – Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.06.2018 - Bereich Untermain MILTENBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gab sich ein professioneller Betrüger als falscher Polizeibeamter aus. Einer 79-Jährigen täuschte er vor, dass ihre Wertgegenstände dringend in Sicherheit gebracht werden müssten. Bereitwillig übergab sie 600 Euro und weitere Wertgegenstände an einen unbekannten Abholer. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Aschaffenburg. Die allein lebende Seniorin erhielt am...

  • Miltenberg
  • 24.06.18
  • 165× gelesen
Blaulicht

Uffbasse, wenn die „110“ anruft – Telefonbetrüger am Untermain aktiv

Pressebericht des PP Unterfranken vom 22.05.2018 - Bereich Untermain BAYERISCHER UNTERMAIN. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Betrüger zur späteren Stunde im Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg sowie im Aschaffenburger Stadtgebiet bei Seniorinnen angerufen und sich Polizeibeamte ausgegeben. Vergeblich, denn die Damen ließen sich nicht täuschen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und warnt vor weiteren Anrufen der Trickbetrüger. Die Betrüger hatten am späten Montagabend mehrere...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 144× gelesen
Blaulicht

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen - Aktuell Anrufe im Raum Miltenberg

Polizeipräsidium Unterfranken vom 12.2.2018 MILTENBERG. Aktuell sind im Raum Miltenberg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit dem Vormittag gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken vermehrt Mitteilungen über Anrufer im Raum Miltenberg ein, die vorgeblich Polizeibeamte seien. Diese falschen Polizisten geben vor, wegen...

  • Miltenberg
  • 12.02.18
  • 94× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger – Vielzahl von Anrufen in ganz Unterfranken

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.02.2018 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Im Laufe des Mittwochs ist es in Unterfranken erneut zu einer Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter und sogenannter Enkeltrickbetrüger gekommen. Allerdings bissen die dreisten Täter trotz verschiedenster Täuschungsversuche bei allen Angerufenen auf Granit. Keiner der Senioren fiel auf die bereits bekannte Masche herein. Am gesamten Mittwoch haben Unbekannte sich am Telefon als falsche...

  • Miltenberg
  • 08.02.18
  • 97× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten am Telefon

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.01.2018 Mudau: Genau richtig verhielt sich eine 81-jährige Seniorin aus Mudau bei einem Telefonanruf am Donnerstagabend. Die Dame wurde von einem Mann kontaktiert, die sich als Angehöriger der Polizei ausgab. Als der Unbekannte von einer Einbrecherbande berichtete und dann nach den persönlichen und finanziellen Verhältnissen der Dame fragte, wurde die Senioren misstrauisch und sorgte durch die Ankündigung ihren Sohn um Rat...

  • Mudau
  • 13.01.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Masche der telefonischen Betrüger reißt nicht ab

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.09.2017 Miltenberg. Am Dienstagnachmittag bekam eine 75-jährige Bürgerin einen Telefonanruf mit folgendem Hintergrund: Die Miltenbergerin hätte 45.000 Euro an Bargeld gewonnen, welches ihr am nächsten Vormittag persönlich überreicht werden sollte. Allerdings, für Werttransport und Notarkosten müsste sie bei der Übergabe 900 Euro in bar bezahlen. Am nächsten Tag rief der Anrufer erneut an und teilte der Frau mit, dass sie zu einem Verbrauchermarkt in...

  • Miltenberg
  • 21.09.17
  • 137× gelesen
Blaulicht

Betrügerischer angeblicher Microsoft-Mitarbeiter am Werk

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 05.05.17 Erlenbach Einem betrügerischen Anrufer ist ein Erlenbacher am Donnerstag früh aufgesessen. Der Geschädigte erhielt am Vormittag einen Anruf eines angeblichen Microsoft-Mitarbeiters. In englischer Sprache erläuterte der Betrüger am Telefon, dass die Lizenzen des Computers abgelaufen seien und nur durch eine Zahlung von 1250 Euro Sanktionen seitens Microsoft verhindert werden könnten. Die Geldsumme sollte der Erlenbacher mittels i-Tunes...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.05.17
  • 115× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.