Telefonbetrüger

Beiträge zum Thema Telefonbetrüger

Blaulicht

Polizeibericht
Falsches Gewinnversprechen – Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.07.2019 - Bereich Untermain GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Dienstag brachten dreiste Telefonbetrüger einen 74-Jährigen um mehrere hundert Euro. Für einen vermeintlichen Geldgewinn sollte der Mann in Form von Gutscheinkarten-Codes in Vorkasse gehen. Im aktuellen Fall entstand dem Geschädigten ein Verlust in Höhe von 900 Euro. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt! Am Dienstagmittag meldete sich gegen 15.45 Uhr ein Anrufer bei dem Rentner und...

  • Goldbach
  • 18.07.19
  • 122× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Enkeltrickbetrüger wollten 30.000 Euro – Festnahme bei Geldabholung

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 15.07.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Mit der dreisten Enkeltrick-Masche hatten Telefonbetrüger bereits Ende Juni versucht, in Aschaffenburg Beute in Höhe von 30.000 Euro zu machen. Der angerufene 64-Jährige ahnte jedoch sofort, dass er Betrügern aufgesessen war und handelte goldrichtig. So gelang es der Kripo Aschaffenburg, einen Geldabholer auf frischer Tat festzunehmen. Am Donnerstag,...

  • Aschaffenburg
  • 15.07.19
  • 899× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falscher Microsoft-Mitarbeiter am Telefon – Polizei warnt weiterhin vor Betrugsmasche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.06.2019 - Bereich Bayer. Untermain ASCHAFFENBURG. Am Freitag hat sich ein Betrüger am Telefon als angeblicher Microsoftmitarbeiter ausgegeben und einen Computerbesitzer um knapp 4.500 Euro betrogen. Die Polizei warnt weiterhin vor den häufig auftretenden Telefonbetrügern. Gegen 09.20 Uhr erhielt der 57-Jährige den Anruf des angeblichen Mitarbeiters von Microsoft. Dieser hatte den Computerbesitzer während eines „geschickt“ geführten Gesprächs davon...

  • Aschaffenburg
  • 29.06.19
  • 118× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Vorsicht vor Betrügern – Guthabenkarten als Zahlungsmittel

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.05.2019 - Bereich Bayer. Untermain UNTERMAIN. Mit den verschiedensten Maschen versuchen Betrüger tagtäglich von ihren Opfern Geld zu erbeuten. Eine nicht unerhebliche Rolle als Zahlungsmittel spielen dabei mittlerweile Guthabenkarten, die man beispielsweise von Gutscheinkartenständern im Kassenbereich von Einkaufsmärkten kennt. Ein sogenannter Microsoft-Betrüger erbeutete am Montag insgesamt 300 Euro von einer 59-Jährigen aus dem Landkreis...

  • Miltenberg
  • 17.05.19
  • 573× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Betrügerisches Gewinnversprechen – 46-Jährigen zum Erwerb von „Steam-Karten“ aufgefordert – Die Polizei warnt!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 14.05.2019 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Dreiste Telefonbetrüger haben einen 46-Jährigen um mehrere hundert Euro gebracht. Für einen vermeintlichen Geldgewinn sollte der Mann in Vorkasse gehen. Er wurde hierzu aufgefordert, sogenannte „Steam-Karten“ zu erwerben und die dazugehörigen Codes am Telefon zu übermitteln. Im aktuellen Fall entstand dem Geschädigten ein Schaden in Höhe von 600 Euro. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt! Ein Anrufer...

  • Aschaffenburg
  • 14.05.19
  • 298× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aufmerksame Bankangestellte verhindert Betrug

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.04.2019 - Bereich Bayer. Untermain LAUFACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Eine aufmerksame Mitarbeiterin der örtlichen Sparkassenfiliale hat am Donnerstagvormittag erfolgreich verhindert, dass ein Kunde Opfer von Betrügern wurde. Als der Rentner bei ihr wegen eines angeblichen Geldgewinns einige tausend Euro zur Bezahlung von Gebühren anweisen wollte, erkannte die Angestellte die kriminelle Masche. Mehrfach hatten die Telefonbetrüger den Rentner am...

  • Laufach
  • 05.04.19
  • 467× gelesen
Blaulicht

Versuchter Betrug / Am Telefon als Polizist ausgegeben

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 26.11.2018 Grosswallstadt, Lkr. Miltenberg - Am Sonntagnachmittag rief ein bislang unbekannter Täter, mit unterdrückter Rufnummer, bei einer 68jährigen Frau aus Grosswallstadt an und gab sich als Beamter des „Einbruchsderzenat Grosswallstadt“ aus. Im Gespräch gab der falsche Polizist an, dass es in der Nähe der Wohnanschrift der Dame angeblich zu einer Täterfestnahme gekommen sei. Hierbei sei eine Liste aufgefunden worden auf der auch der...

  • Erlenbach a.Main
  • 26.11.18
  • 86× gelesen
Blaulicht

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen - Aktuell Anrufe von falschen Polizeibeamten

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 5.11.2018 STADT UND LKR. ASCHAFFENBURG. Aktuell sind im Raum Aschaffenburg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit Montagvormittag gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken vermehrt Mitteilungen über Anrufer ein, die vorgeblich Polizeibeamte seien. Diese falschen Polizisten geben vor,...

  • Aschaffenburg
  • 05.11.18
  • 154× gelesen
Blaulicht

Erneut Callcenter-Betrug Gewinnspiel-Gewinnbenachrichtigung – die Polizei Miltenberg warnt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.9.2018 Durch Geschädigte ist bekannt geworden, dass derzeit wieder vermehrt Anrufe mit Gewinnbenachrichtigung im hiesigen Bereich stattfinden. Die Betrüger rufen willkürlich bei Privatpersonen an, erklären, dass diese einen hohen Bargeldbetrag bei einer Auslandsziehung gewonnen haben und das Gewinnspiel von Amazon gesponsert wird. Um eine Auszahlung des Gewinnes möglich zu machen, werden die Geschädigten aufgefordert, in einem Einkaufsmarkt 2...

  • Miltenberg
  • 10.09.18
  • 119× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizeibeamte treiben ihr Unwesen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.08.2018 Neckar-Odenwald-Kreis: In drei der Polizei bekannten Fällen kam es am Montagabend in Buchen, Seckach und Mosbach zu Anrufen von sogenannten falschen Polizeibeamten. Die Betrüger gaben sich am Telefon als Angehörige der Polizeireviere Buchen und Mosbach aus. Am Hörer folgte in allen drei Fällen in akzentfreiem Hochdeutsch dieselbe Masche. "Es wurde in der Nachbarschaft eingebrochen, ihr Name und ihre Anschrift wurden auf einem...

  • Buchen (Odenwald)
  • 21.08.18
  • 142× gelesen
Blaulicht

Falscher Microsoft-Mitarbeiter macht Beute - Polizei rät: Auflegen!

Pressebericht des PP Unterfranken UNTERFRANKEN. SULZBACH A.MAIN, LKR. MILTENBERG. Rund 660 Euro hat ein Betrüger am Montagnachmittag erbeutet, als er bei einer Computerbesitzerin anrief und sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgab. In der Folge gewährte die Frau dem Unbekannten Zugriff auf ihren Computer. Der Fall ist kein Einzelfall. Die Polizei warnt vor der dreisten Masche. Insgesamt zwei Stunden dauerte das Telefongespräch zwischen der Frau und dem Unbekannten, der sich als...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.08.18
  • 136× gelesen
Blaulicht

Professionelle Telefonbetrüger am Werk – Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.06.2018 - Bereich Untermain MILTENBERG. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gab sich ein professioneller Betrüger als falscher Polizeibeamter aus. Einer 79-Jährigen täuschte er vor, dass ihre Wertgegenstände dringend in Sicherheit gebracht werden müssten. Bereitwillig übergab sie 600 Euro und weitere Wertgegenstände an einen unbekannten Abholer. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Aschaffenburg. Die allein lebende Seniorin erhielt am...

  • Miltenberg
  • 24.06.18
  • 157× gelesen
Blaulicht

Uffbasse, wenn die „110“ anruft – Telefonbetrüger am Untermain aktiv

Pressebericht des PP Unterfranken vom 22.05.2018 - Bereich Untermain BAYERISCHER UNTERMAIN. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Betrüger zur späteren Stunde im Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg sowie im Aschaffenburger Stadtgebiet bei Seniorinnen angerufen und sich Polizeibeamte ausgegeben. Vergeblich, denn die Damen ließen sich nicht täuschen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und warnt vor weiteren Anrufen der Trickbetrüger. Die Betrüger hatten am späten Montagabend mehrere...

  • Miltenberg
  • 23.05.18
  • 135× gelesen
Blaulicht

Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen - Aktuell Anrufe im Raum Miltenberg

Polizeipräsidium Unterfranken vom 12.2.2018 MILTENBERG. Aktuell sind im Raum Miltenberg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Informieren Sie bitte Ihre Angehörigen! Seit dem Vormittag gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken vermehrt Mitteilungen über Anrufer im Raum Miltenberg ein, die vorgeblich Polizeibeamte seien. Diese falschen Polizisten geben vor, wegen...

  • Miltenberg
  • 12.02.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger – Vielzahl von Anrufen in ganz Unterfranken

Pressebericht des PP Unterfranken vom 08.02.2018 - Bereich Unterfranken UNTERFRANKEN. Im Laufe des Mittwochs ist es in Unterfranken erneut zu einer Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter und sogenannter Enkeltrickbetrüger gekommen. Allerdings bissen die dreisten Täter trotz verschiedenster Täuschungsversuche bei allen Angerufenen auf Granit. Keiner der Senioren fiel auf die bereits bekannte Masche herein. Am gesamten Mittwoch haben Unbekannte sich am Telefon als falsche...

  • Miltenberg
  • 08.02.18
  • 84× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten am Telefon

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.01.2018 Mudau: Genau richtig verhielt sich eine 81-jährige Seniorin aus Mudau bei einem Telefonanruf am Donnerstagabend. Die Dame wurde von einem Mann kontaktiert, die sich als Angehöriger der Polizei ausgab. Als der Unbekannte von einer Einbrecherbande berichtete und dann nach den persönlichen und finanziellen Verhältnissen der Dame fragte, wurde die Senioren misstrauisch und sorgte durch die Ankündigung ihren Sohn um Rat...

  • Mudau
  • 13.01.18
  • 36× gelesen
Blaulicht

Masche der telefonischen Betrüger reißt nicht ab

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.09.2017 Miltenberg. Am Dienstagnachmittag bekam eine 75-jährige Bürgerin einen Telefonanruf mit folgendem Hintergrund: Die Miltenbergerin hätte 45.000 Euro an Bargeld gewonnen, welches ihr am nächsten Vormittag persönlich überreicht werden sollte. Allerdings, für Werttransport und Notarkosten müsste sie bei der Übergabe 900 Euro in bar bezahlen. Am nächsten Tag rief der Anrufer erneut an und teilte der Frau mit, dass sie zu einem Verbrauchermarkt in...

  • Miltenberg
  • 21.09.17
  • 124× gelesen
Blaulicht

Betrügerischer angeblicher Microsoft-Mitarbeiter am Werk

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 05.05.17 Erlenbach Einem betrügerischen Anrufer ist ein Erlenbacher am Donnerstag früh aufgesessen. Der Geschädigte erhielt am Vormittag einen Anruf eines angeblichen Microsoft-Mitarbeiters. In englischer Sprache erläuterte der Betrüger am Telefon, dass die Lizenzen des Computers abgelaufen seien und nur durch eine Zahlung von 1250 Euro Sanktionen seitens Microsoft verhindert werden könnten. Die Geldsumme sollte der Erlenbacher mittels i-Tunes...

  • Erlenbach a.Main
  • 05.05.17
  • 97× gelesen
Blaulicht

Schockanrufer aktiv - Frau übergibt 3.000 Euro an Unbekannte - Russischsprechende Opfer im Visier - Polizei warnt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 26.04.2017 UNTERFRANKEN/UNTERMAIN. Mit einer der Polizei nicht unbekannten, aber in den vergangenen Monaten nicht mehr aufgetretenen Masche des Telefonbetruges sahen sich die Ermittler am Dienstag konfrontiert. In mindestens vier russischsprachigen Haushalten am Bayerischen Untermain klingelten die Telefone und die Anrufer forderten Geld. In einem Fall übergab eine Seniorin 3.000 Euro. Die Kripo warnt. Am Mittag läuteten die Telefone bei...

  • Miltenberg
  • 26.04.17
  • 92× gelesen
Blaulicht

Gewinnspielbetrüger

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 07.03.17 Kleinwallstadt Einem Telefonbetrüger ist ein Kleinwallstädter am letzten Freitag aufgesessen. Der unbekannte Betrüger hatte den Kleinwallstädter zuhause angerufen und ihm mitgeteilt, dass er bei einem Gewinnspiel 39.500 Euro gewonnen habe. Um den Gewinn ausgehändigt zu bekommen, sollte der Angerufene 900 Euro in Steamkarten besorgen und die Codekombinationen telefonisch an einen Mitarbeiter einer Securityfirma übermitteln. Nachdem der...

  • Kleinwallstadt
  • 07.03.17
  • 45× gelesen
Blaulicht

Falscher Enkel erbeutet 20.000 Euro - Falsche Enkelin scheitert

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.03.2017 - Bereich Unterfranken WÜRZBURG, OCHSENFURT UND MARKTBREIT LKR. WÜRZBURG, ELSENFELD, LKR. MILTENBERG. Nachdem es am Donnerstagvormittag einem falschen Enkel in Würzburg bedauerlicherweise gelungen war eine Seniorin um 20.000 Euro zu betrügen, scheiterte eine falsche Enkelin in Ochsenfurt glücklicherweise mit demselben Vorhaben. Die Polizei warnt weiterhin vor den dreisten Straftätern, die nach wie vor aktiv sind - so auch in...

  • Miltenberg
  • 04.03.17
  • 53× gelesen
Blaulicht

Nach Enkeltrickanrufen in der Region Untermain – Betrüger gehen leer aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.03.2016 - Bereich Untermain REGION UNTERMAIN. Am Donnerstag waren Enkeltrickbetrüger in der Region aktiv waren und haben mit zahlreichen Anrufen bei Senioren versucht an Bargeld zu kommen. Hierbei täuschten sie immer ein Verwandtschaftsverhältnis vor und baten um Geld. Glücklicherweise ist es in keinem der Fälle zu einer Geldübergabe gekommen. Wie bereits berichtet, war gegen 10:10 Uhr ein Anruf bei einer Seniorin in Hörstein eingegangen. Der...

  • Miltenberg
  • 11.03.16
  • 14× gelesen
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.03.2016 - Bereich Untermain REGION UNTERMAIN. Seit Donnerstagvormittag sind sogenannte Enkeltrickbetrüger in der Region aktiv. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen die Unbekannten an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor solchen Anrufern. Gegen 10:10 Uhr hatte das Telefon bei einer Seniorin in Hörstein geklingelt. Der Anrufer stieg mit der Frage „rate mal, wer ich bin“ in das Gespräch ein und...

  • Miltenberg
  • 10.03.16
  • 22× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv – Täter gehen leer aus

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.02.2016 - Bereich Untermain und Mainfranken REGION UNTERMAIN UND LOHR A. MAIN, LKR. MAIN-SPESSART. Am Donnerstag zwischen den späten Vormittags- und Nachmittagsstunden waren in mehreren Fällen Enkeltrickbetrüger telefonisch aktiv. Nach aktuellem Stand ist es in keinem Fall zu einer Geldübergabe an die Täter gekommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt weiter vor der Masche. Gegen 11:30 Uhr hatte das Telefon bei einer Seniorin in Sulzbach a....

  • Sulzbach a.Main
  • 13.02.16
  • 46× gelesen
Blaulicht

Anruferin gibt sich als Mitarbeiterin aus - 950 Euro Schaden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 24. Januar 2016 Leidersbach, Lkr. Miltenberg Am Freitagnachmittag rief eine unbekannte Frau bei einem Supermarkt in Leidersbach an und gab sich als Mitarbeiterin der Zentrale des Verbrauchermarktes aus. Sie wies die Mitarbeiterin des Supermarktes an Prepaidkarten zu aktivieren und den Cashcode zu übermitteln. So wurde Telefonguthaben von 950 Euro freigeschalten. Wie sich später herausstellte handelte es sich um einen...

  • Leidersbach
  • 24.01.16
  • 36× gelesen
Blaulicht

Professionelle Telefonbetrüger am Werk – Geschädigter überweist Geld ins Ausland

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.01.2016 - Bereich Untermain KLEINWALLSTADT, LKR. MILTENBERG. Zwischen Donnerstag und Freitag haben Unbekannte Trickbetrüger mehrere tausend Euro erbeutet. Bei mehreren Telefonanrufen forderten die Täter die Überweisung von Strafzahlungen, die angeblich im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel stehen würden. Nach der Überweisung von mehreren tausend Euro ins Ausland, wartet der Geschädigte noch heute auf den angeblichen Gewinn. In der Zeit zwischen...

  • Kleinwallstadt
  • 20.01.16
  • 42× gelesen
Blaulicht

Enkeltrickbetrüger in sechs Fällen erfolglos – Seniorinnen und Senioren lassen sich nicht täuschen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.11.2015 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Nachdem am späten Freitagvormittag ein versuchter Enkeltrick bekannt geworden war, versuchten die Betrüger noch bis zum Nachmittag in fünf weiteren Fällen telefonisch an Bargeld zu kommen. Alle Angerufenen durchschauten die Masche und die Unbekannten bissen auf Granit. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wie bereits berichtet, hatte eine Betrügerin gegen 11:45 Uhr bei einer Seniorin...

  • Aschaffenburg
  • 21.11.15
  • 33× gelesen
Blaulicht

Achtung! Enkeltrickbetrüger aktiv – Falsche Enkelin ruft an

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.11.2015 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Ein aktueller Fall des telefonischen Enkeltrickversuchs hat sich am späten Freitagvormittag ereignet. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor weiteren Anrufen! Gegen 11:45 Uhr hatte eine weibliche Unbekannte bei einer Seniorin in der Gailbacher Straße angerufen. Mit der Frage „Oma, kennst Du mich nicht?“ stieg die Betrügerin in die typische Masche ein, um ein Verwandtschaftsverhältnis vorzutäuschen....

  • Aschaffenburg
  • 20.11.15
  • 28× gelesen
Blaulicht

Anrufer gibt sich als Polizeibeamter aus

Pressebericht der PI Miltenberg vom 05.10.2015 Miltenberg. Bereits am Donnerstag, gegen 21.00 Uhr, erhielt eine Miltenbergerin einen Telefonanruf. Der unbekannte Mann gab sich gleich eingangs des Telefonats als Oberkommissar Schulz von der Polizeiinspektion (ohne Ortsangabe) aus. Er bat die Angerufene um Mithilfe, da er zur Zeit einen Fall mit einer Bande aufzuklären habe, welche die Bankkonten leerräumen würden. Nachdem das Gespräch immer dubioser wurde, so fragte er zum Beispiel auch nach...

  • Miltenberg
  • 05.10.15
  • 49× gelesen
Blaulicht

Telefonbetrüger blitzen erneut ab

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.08.2015 - Bereich Bayer. Untermain ASCHAFFENBURG. Ein weiteres Mal sind der Polizei im Laufe des Donnerstags Anrufe gemeldet worden, bei denen Unbekannte am Telefon Geld von Senioren forderten. In allen Fällen reagierten die Angerufenen richtig und gingen nicht auf die Forderungen ein. Bereits am Morgen gegen 07.15 Uhr läutet das Telefon bei einer Rentnerin in der Österreicher Kolonie. Von ihr forderte ein Anrufer 130.000 Euro. Noch bevor er...

  • Aschaffenburg
  • 21.08.15
  • 36× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.