Betrug

Beiträge zum Thema Betrug

Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Achtung - Betrugsmasche über Messenger-Dienste

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.10.2021 In Unterfranken kommt es in den letzten Monaten immer wieder zu Fällen, bei denen Betrüger verschiedene Messenger-Dienste nutzen. Sie täuschen hierbei eine Notsituation vor und versuchen hierdurch an Bargeld zu gelangen. Die Polizei warnt vor dieser neuen Betrugsmasche. Eine Vielzahl von Fällen in den letzten Monaten nimmt das Polizeipräsidium Unterfranken zum Anlass, um vor einem neuen Betrugsphänomen zu warnen. Die Betrüger schreiben hierbei...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.10.21
  • 825× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Schlechtes Tauschgeschäft Kaufinteressent kommt nach Probefahrt nicht zurück

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, 20.10.2021 Ein unfreiwillig schlechtes Tauschgeschäft hat am Dienstagabend (19.10.) ein Bewohner von Aschbach gemacht. Für seinen Motorroller im Wert von 750 Euro bekam der Mann am Ende ein wertloses Zweirad. Ein möglicher Interessent führte mit dem zum Verkauf stehenden Motorroller gegen 18.30 Uhr eine Probefahrt durch und kam nicht mehr zurück. Der nun gesuchte Mann kam zuvor mit dem zurückgelassenen schwarzen Roller nach Aschbach gefahren. Ersten...

  • Wald-Michelbach
  • 20.10.21
  • 74× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kreis Miltenberg | Erneute Warnmeldung der Polizei Miltenberg zu massenhaft betrügerischen Inkasso-Schreiben

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.10.2021 Derzeit befinden sich zahlreiche Schreiben vermeintlicher Inkasso-Unternehmen im Umlauf, die zur Überweisung angeblich offener Forderungen aus Gewinnspielen “Deutsche Jackpot 6-49 Lotto GmbH“ auffordern. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen werden diesen Schreiben ein „Zahlungsbefehl“ oder „Beschluss in der Zwangsvollstreckungssache“ angehängt. In den vergangenen Tagen meldeten erneut zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Erhalt...

  • Kreis Miltenberg
  • 14.10.21
  • 6.090× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Kahl | Unfallflucht, Betrugsmasche Falscher Polizeibeamter, Rauschgiftmittelbesitz

Pressebericht der PI Alzenau vom 09.10.2021 Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort Alzenau - Am Freitag, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein rumänischer Sattelzug die Staatsstraße 2443 von Hörstein kommend in Fahrtrichtung Dettingen. Auf Höhe der Anschlussstelle Karlstein zur A45 kam ihm ein dunkler Pkw entgegen, welcher noch vor ihm auf die A45 abbiegen wollte. Während des Abbiegevorgangs missachtete der Pkw-Fahrer die Vorfahrt des Sattelzuges und touchierte diesen im...

  • Alzenau
  • 09.10.21
  • 171× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst | Bankmitarbeiterin durchschaut Trickbetrug

POL-DA: Höchst: Bankmitarbeiterin durchschaut Trickbetrug Eine sehr aufmerksame Bankmitarbeiterin hat am Donnerstagmorgen (30.09.) einen Trickbetrug verhindert. Die Angestellte einer Filiale in Höchst hat sich am Vormittag bei der Polizei gemeldet, weil sie ein komisches Gefühl bei einer älteren Kundin hatte, die auf die Schnelle 100.000 Euro abheben wollte. Die über 60 Jahre alte Frau aus dem Odenwaldkreis wurde von der Polizei aufgesucht. Zunächst verschlossen und felsenfest überzeugt das...

  • Höchst i. Odw.
  • 30.09.21
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Teure Äpfel angedreht, Zigarettenautomat aufgebrochen, Zeugen für Unfallflucht gesucht, Alkoholfahrt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 28.09.2021 Waldbrunn-Schollbrunn: Teure Äpfel angedreht Ein bisher unbekannter Mann verkaufte in Waldbrunn-Schollbrunn einem 62-Jährigen am Freitagmittag eine Kiste Äpfel zu einem ungerechtfertigten Preis. Er klingelte gegen 11.30 Uhr an der Haustüre in der Neckargeracher Straße und bot dem dort wohnhaften Herrn eine Kiste Äpfel für 45 Euro an. Er drängte den 62-Jährigen, sodass dieser den Preis bezahlte. Der Täter benutze vermutlich einen...

  • Neckar-Odenwald
  • 28.09.21
  • 228× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main/Frammersbach | Play-Station bei Fake-Shop geordert, Drogen gefunden, Pedelec zum Mofa umgebaut, Beschädigungen, Jugendschutzkontrolle

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 24.09.2021 Frammersbach, Lkrs. Main-Spessart Play-Station bei Fake-Shop geordert Einem 30 jährigen aus Frammersbach wurde ein sog. Fake-Shop zum Verhängnis. Auf der Jagd nach einem Schnäppchen bestellte er bei dem täuschend echt wirkenden Online-Shop eine Play-Station 5. Den geforderten Betrag in Höhe von 519,98 Euro überwies er an ein französisches Konto. Kurz darauf nahm der Täter die Seite vom Netz. Seine Ware erhielt der 30 jährige nicht. Die Polizei...

  • Lohr a.Main
  • 24.09.21
  • 162× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Vorsicht Betrüger – Schockanrufe - Wenn Betrüger die Sorge um Angehörige ausnutzen

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 24.02.2021 UNTERFRANKEN. Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angeblicher Polizeibeamter, als Staatsanwalt oder Verwandter aus und schildern, dass ein Angehöriger bei einem Unfall schwer verletzt wurde und z.B. für hohe Kosten operiert werden müsse. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche und rät: „Auflegen!“. Leg‘ auf! Die Präventionskampagne des...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.09.21
  • 301× gelesen
Blaulicht
Illegale Sperrmüllentsorgung

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Raser unter Drogeneinfluss, E-Bike-Diebe unterwegs, Farbschmierereien, Auf frischer Tat beobachtet, Falsche Polizeibeamte

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.09.2021 Igersheim / Harthausen: Raser unter Drogeneinfluss Ein berauschter Raser konnte am Mittwochnachmittag bei Harthausen gestoppt werden, nachdem er mit seinem Audi die Höchstgeschwindigkeit um mehr als 30 km/h überschritten hatte. Der 23-Jährige wurde gegen 15.30 Uhr auf der B 19 zwischen Harthausen und Bernsfelden von einer Streife angehalten, da er anstatt der erlaubten 70 km/h mehr als 100 km/h fuhr. Bei der Kontrolle ergaben sich...

  • Main-Tauber
  • 09.09.21
  • 414× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | "Falscher Polizeibeamter" gefasst

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.09.2021 Über Notruf teilte letzten Donnerstagmittag eine Seniorin aus Freudenberg der Polizei mit, dass sie gerade eben weisungsgemäß ihr Geld vor die Haustüre gelegt habe. Dies hätte ihr telefonisch ein "Polizeibeamter" aufgetragen, zur Sicherheit - da es in der Nachbarschaft in der Vergangenheit angeblich mehrere Einbrüche gegeben hatte. Nachdem der richtige Beamte am Notruf der Frau...

  • Wertheim
  • 07.09.21
  • 237× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Sandsteinpfosten gerammt, Unfall mit Schwerverletzter, Mehrere Schockanrufe, Diebstahl, Einbruch,

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.09.2021 Hardheim: Sandsteinpfosten gerammt und geflüchtet Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, entdeckte der Eigentümer, dass ein unbekannter Fahrzeuglenker einen Sandsteinpfosten vor seinem Grundstück in Hardheim, Alte Würzburger Straße, gerammt hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Zeugenhinweise werden beim Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040...

  • Neckar-Odenwald
  • 06.09.21
  • 192× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug

Bankmitarbeiter vereiteln Callcenter-Betrug Bankmitarbeiter bewahrten am Freitag eine 84-Jährige vor einem schadensträchtigen Betrug. Callcenter-Betrüger hatten die Frau zuvor mittels sogenanntem Schockanruf getäuscht und wollten von ihr mehrere tausend Euro erbeuten. Die Bankangestellten erkannten die Lage und verständigten die Polizei. Am Freitagnachmittag erhielt eine Aschaffenburger Seniorin einen Anruf von bislang unbekannten Betrügern, die vorgaben ihr Enkel sei in einer Notsituation....

  • Aschaffenburg
  • 06.09.21
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 130× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Anlagebetrug mit Kryptowährungen - Opfer um mehrere hunderttausend Euro betrogen - die Polizei warnt

Ein Anleger aus dem Raum Aschaffenburg wurde über eine trickreiche Betrugsmasche von Anlagebetrügern aus dem Ausland um mehrere hunderttausend Euro gebracht. Die Betrugsmasche ist zwar bekannt, jedoch weiterhin erfolgreich. Die unterfränkische Polizei warnt daher vor unseriösen Angeboten mit hohen Renditen im Internet und angeblichen „Helfern in der Not“. Ein 67-jähriger Mann, aus dem Raum Aschaffenburg, ist einer gleichermaßen wirkungsvollen wie perfiden Vorgehensweise von Anlagebetrügern...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.08.21
  • 347× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Falsche Polizeibeamte am Telefon

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 23.08.2021 Insgesamt 6 Fälle von Anrufen durch betrügerisch agierende „Falsche Polizeibeamte“ sind seit Sonntag der Polizei in Marktheidenfeld bekannt geworden. In keinem der Fälle waren die Gauner erfolgreich, weil die Angerufenen die Masche durchschauten. Die Täter versuchten mit der Masche eines angeblichen Einbruchs nähere Informationen zu Wertsachen zu erlangen. Die Polizei Marktheidenfeld bitte darum, weiterhin die zahlreichen Aufklärungshinweise...

  • Marktheidenfeld
  • 23.08.21
  • 55× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Obernburg | Geldbörsendiebstahl, Betäubungsmittelfund, Fahranfängerin unter Betäubungsmitteleinfluss, Betrügerische SMS unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg Geldbörse aus Pkw entwendet Mömlingen, Lkrs. Miltenberg Aus einem Pkw VW Golf, welcher in der Zeit ca. 16:45 - 17:30 Uhr am 20.08.21 am Ortsausgang von Mömlingen linksseitig an der B426 durch die Geschädigte geparkt wurde, wurde in der angegebenen Zeit eine Geldbörse entwendet. Wie der Täter in das mutmaßlich verschlossene Fahrzeug gelangen konnte ist bis dato unklar. Da der Bereich durch Spaziergänger in der Regel stark frequentiert ist, wird nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 21.08.21
  • 299× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt, Post von Betrügern

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2021 Buchen: Trunkenheitsfahrt dank Zeuge gestoppt Ein Zeuge verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er eine stark alkoholisierte Frau in Buchen beobachtet hatte, die in ihr Fahrzeug stieg und wegfuhr. In Hettingen konnte die Streifenwagenbesatzung die 51-Jährige gegen 18 Uhr anhalten. Während des Gesprächs nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch im Atem der Frau wahr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von circa...

  • Neckar-Odenwald
  • 20.08.21
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Angebliche Einbrecher und falsche Überweisungen, Trickbetrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.08.2021 Mit dreisten Lügengeschichten haben Trickbetrüger am Mittwoch erneut versucht, telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis zu gewinnen und zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. In den betreffenden Fällen hatten Unbekannte bei Seniorinnen und Senioren angerufen. Sie behaupteten beispielsweise, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen...

  • Main-Tauber
  • 19.08.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Untermain | Betrügerische Inkasso-Schreiben im Umlauf

Pressebericht des PP Unterfranken vom 19.08.2021 Derzeit befinden sich zahlreiche Schreiben vermeintlicher Inkasso-Unternehmen im Umlauf, die zur Überweisung angeblich offener Forderungen aus Gewinnspielen auffordern. Die Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche und rät zur Vorsicht. In den vergangenen Tagen meldeten erneut zahlreiche Bürgerinnen und Bürger den Erhalt betrügerischer Post bei ihrer örtlichen Polizeiinspektion. Eine Vielzahl von Haushalten am Untermain erhielt Briefe...

  • Kreis Miltenberg
  • 19.08.21
  • 838× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Geiselbach | Seniorin übergib Erspartes an Telefonbetrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.08.2021 - Bereich Untermain Am Freitagnachmittag übergab eine Seniorin einen sechsstelligen Bargeldbetrag an Trickbetrüger. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt und sucht Zeugen. Gegen 14:00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Täter telefonisch bei einer 82-Jährigen und gab sich als deren Schwiegersohn aus. Der Anrufer gab an, dringend Bargeld zu benötigen, um nach einem Verkehrsunfall den Unfallgegner auszahlen zu können. Die Seniorin ließ...

  • Geiselbach
  • 16.08.21
  • 278× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Bankangestellte verhindert Übergabe von 48.000 Euro an Betrüger

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Dank dem unsichtigen und geschickten Verhalten einer Bankarbeiterin wurde eine 70-Jährige am Freitagmittag nicht Opfer von Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgegeben hatten. Der Anrufer behauptete, dass der Sohn der 70-Jährigen an einem Verkehrsunfall beteiligt gewesen sei und dass nun eine größere Summe Bargeld als Sicherheit hinterlegt werden müsse. Unter Anweisung des falschen Polizisten, der das Telefonat ständig...

  • Goldbach
  • 09.08.21
  • 190× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 65-Jährige lässt sich von „Magierin“ täuschen - Bargeld und Schmuck übergeben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Eine 43-jährige Betrügerin gab sich gegenüber einer 65-Jährigen als „Magierin“ aus und konnte von dieser Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuten. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor dieser Betrugsmasche. Anfang Juli wurde eine 65-jährige Frau in der Aschaffenburger Innenstadt von einer 43-Jährigen angesprochen. Die 43-Jährige verwickelte die Frau in ein Gespräch und gab sich ihr gegenüber als Magierin aus,...

  • Aschaffenburg
  • 09.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Untermain | „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“ - Vorsicht bei diesen Annoncen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.08.2021 „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“, wer kennt sie nicht diese oder ähnliche Anzeigen in Tageszeitungen und Werbezeitschriften. Die Polizei rät jedoch zur Vorsicht. In letzter Zeit häufen sich die Fälle, in denen Trickbetrüger versuchen, über diese Anzeigen in die Wohnungen und Häuser der Menschen zu kommen. Betrüger an der Haustür haben zumeist das Ziel, in die Wohnung ihrer Opfer zu gelangen, um dort nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.08.21
  • 733× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Birkenfeld/Homburg | Versuchter Betrug, Trunkenheitsfahrt, Unfall beim Überholen

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 26.07.2021 Versuchter Betrug Birkenfeld/Lkr. Main-Spessart Ein vermeintlicher Mitarbeiter der Fa. Microsoft meldete sich per Telefon bei einer Verkäuferin. Der Anrufer konnte die Frau dazu bewegen, ihm einen Fernzugriff auf den Computer zu gewähren. Somit konnte er auf die dort gespeicherten Passwörter für Amazon und den Bezahldienst PayPal zugreifen. Noch während des Gesprächs versuchte der Täter online Bestellungen im Internet durchzuführen. Erst jetzt...

  • Homburg
  • 26.07.21
  • 79× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Großostheim | Unfallflucht, Verkehrsunfall am Zebrastreifen, Bankmitarbeiter vereitelt Betrug

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.07.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Unfallflucht in Parkhaus Im Zeitraum von Donnerstag- bis Freitagvormittag wurde im Elisenparkhaus ein dort abgestellter Pkw durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Schaden in Form von Kratzern an der Heckstoßstange beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise zum Unfallhergang oder zu möglichen Unfallbeteiligten nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der...

  • Aschaffenburg
  • 24.07.21
  • 226× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Mainaschaff | Ladendiebstahl, Taxirechnung nicht gezahlt, TÜV-Stempel überschrieben

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 16.07.2021 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Ladendiebstahl von zwei Jugendlichen Am 15.07.2021 gegen 16:45 Uhr fielen in der City-Galerie einem Zeugen zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren auf, als sie verschiedene Kleidungsstücke und Schmuck in ihren Rucksack steckten. Nach dem Verlassen des Kassenbereiches wurden sie angesprochen und der Sachverhalt zur Anzeige gebracht. Die beiden Schülerinnen versuchten Kleidung von einem...

  • Aschaffenburg
  • 16.07.21
  • 198× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld/Altfeld | Betrügereien reißen nicht ab, Unfallflucht, Dieseldiebstahl

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 08.07.2021 Unfallflucht – Zeuge beobachtet Unfall Marktheidenfeld Beim Ausparken touchierte der Fahrer eines Audi Q3 auf dem Parkplatz des E-Center in Marktheidenfeld ein anderes Fahrzeug und fuhr anschließend davon. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und machte Fahrer noch auf die Karambolage aufmerksam. Trotzdem entfernte er sich von der Unfallstelle. Die Polizei Marktheidenfeld veranlasste bei den Kollegen in Karlstadt, dass das Fahrzeug an der...

  • Marktheidenfeld
  • 08.07.21
  • 60× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mosbach | Telefonbetrüger aktiv

Pressebericht der Polizei Heilbronn vom 06.07.2021 Bereits den ganzen Dienstagvormittag über erhalten Anschlussinhaber im Mosbacher Ortsnetzbereich unerwünschte Telefonanrufe. Vorgehensweise und Ziel der Anrufer ist immer gleich. Die Unbekannten berichteen von angeblichen Strafaten und äußern die Vermutung, dass die Angerufenen ebenfalls im Fokus der Täter stehen würden. Absicht der Anrufer ist es, sich in den Besitz der Wertsachen ihrer Gesprächspartner zu bringen. Nach aktuellem Kenntnisstand...

  • Neckar-Odenwald
  • 06.07.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad König/Etzen-Gesäß | Neun Stunden Zwangspause für Brummifahrer

Pressebericht der POL-DA vom 06.07.2021 Auf der Bundesstraße 45 bei Etzen-Gesäß, geriet am Montagnachmittag (05.07.) ein mit Bier beladener Sattelzug aus Nordrhein-Westfalen in den Fokus der Polizei. Bei der Auswertung der digitalen Daten des Fahrtenschreibers fiel den Verkehrspolizisten rasch auf, dass häufig eine zweite, fremde Fahrerkarte genutzt wurde. Der 61 Jahre alte Brummifahrer und der telefonisch kontaktierte Inhaber der fremden Fahrerkarte verwickelten sich anschließend in...

  • Bad König
  • 06.07.21
  • 54× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Alzenau | Tankbetrug, Wildunfälle, Haustür beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.07.2021 VerkehrsunfälleWildunfälle Im Laufe des Montag ereigneten sich bei Kahl und Schöllkrippen zwei Wildunfälle, bei denen ein Gesamtschaden von 4.500 Euro entstand. Fehler beim Abbiegen Sommerkahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Ober dem Backes/Am Eichenberg entstand am Montagnachmittag ein Schaden von 3.100 Euro. Um 16.00 Uhr fuhr ein 63-jähriger Lkw-Fahrer auf der Straße Ober dem Backes und wollte nach links in...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 06.07.21
  • 167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.