Warnung

Beiträge zum Thema Warnung

Blaulicht

Polizeibericht
Raum Main-Spessart | Auffahrunfall mit 2 Lkw, Abbiegeunfall, Warnung vor Wildunfällen

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 13.10.2021 Auffahrunfall mit 2 Lkw Altfeld/Lkr. Main-Spessart Am Dienstagnachmittag krachten 2 Lkw an der Anschlussstelle Marktheidenfeld ineinander. Gegen 13:40 Uhr bog der Fahrer eines Sattelzuges von der Autobahn A 3 ab und wollte in Richtung Altfeld auf die B 8 abbiegen. Dabei holte er zu weit aus und geriet mit seiner Zugmaschine zu weit in die Einmündung. Deswegen musste er verkehrsbedingt anhalten. Das erkannte der Fahrer eines nachfolgenden...

  • Main-Spessart
  • 13.10.21
  • 117× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Warnhinweis - Betrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.08.2021 Im Bereich Mosbach und Umgebung kommt es aktuell zu zahlreichen Telefonanrufen von Betrügern, die sich als Polizeibeamte oder Verwandte der angerufenen Person ausgeben. Aus diesem Grund gibt das Polizeipräsidium Heilbronn nochmals folgende Sicherheitshinweise: - Lassen sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. - Sprechen sie mit Unbekannten nie über ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse - Verständigen Sie, wenn sie...

  • Neckar-Odenwald
  • 25.08.21
  • 130× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Brand auf der Mülldeponie Buchen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.08.2021 Am frühen Sonntagmorgen meldete ein Arbeiter des Heizkraftwerks Buchen eine in Flammen stehende Halle auf dem Gelände der Abfallwirtschaftsgesellschaft. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein in einer Halle gelagerter Müllberg in Brand stand. Bei der Halle handelt es sich um einen überdachten Lagerplatz ohne Seitenwände. Aufgrund der Rauch- und Geruchsentwicklung wurde eine Warnmeldung für diesen Bereich herausgegeben. Der...

  • Buchen (Odenwald)
  • 22.08.21
  • 375× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Main-Tauber-Kreis | Angebliche Einbrecher und falsche Überweisungen, Trickbetrüger am Telefon

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.08.2021 Mit dreisten Lügengeschichten haben Trickbetrüger am Mittwoch erneut versucht, telefonisch das Vertrauen älterer Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis zu gewinnen und zur Herausgabe persönlicher Daten und Informationen über die finanziellen Verhältnisse zu bewegen. In den betreffenden Fällen hatten Unbekannte bei Seniorinnen und Senioren angerufen. Sie behaupteten beispielsweise, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen...

  • Main-Tauber
  • 19.08.21
  • 316× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | 65-Jährige lässt sich von „Magierin“ täuschen - Bargeld und Schmuck übergeben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 09.08.2021 Eine 43-jährige Betrügerin gab sich gegenüber einer 65-Jährigen als „Magierin“ aus und konnte von dieser Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuten. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor dieser Betrugsmasche. Anfang Juli wurde eine 65-jährige Frau in der Aschaffenburger Innenstadt von einer 43-Jährigen angesprochen. Die 43-Jährige verwickelte die Frau in ein Gespräch und gab sich ihr gegenüber als Magierin aus,...

  • Aschaffenburg
  • 09.08.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Untermain | „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“ - Vorsicht bei diesen Annoncen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 07.08.2021 „Suche Pelze, Nähmaschinen, Schreibmaschinen, alles aus Oma's Zeiten“, wer kennt sie nicht diese oder ähnliche Anzeigen in Tageszeitungen und Werbezeitschriften. Die Polizei rät jedoch zur Vorsicht. In letzter Zeit häufen sich die Fälle, in denen Trickbetrüger versuchen, über diese Anzeigen in die Wohnungen und Häuser der Menschen zu kommen. Betrüger an der Haustür haben zumeist das Ziel, in die Wohnung ihrer Opfer zu gelangen, um dort nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.08.21
  • 733× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Miltenberg | VORSICHT – BETRÜGER – WARNMELDUNG

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.07.2021 - Warnung vor Fake-Shop im Internet Aus gegebenem Anlass wird vor dem Fake-Shop „Werkzeugshop Wagner“ gewarnt. Unter www.werkzeugshop-wagner.de wurde ein neuer Fake-Shop eröffnet! Das Impressum ist komplett gefälscht, die angegebene Telefonnummer nicht existent. An dieser Adresse in Dortmund ist diese Firma tatsächlich nicht ansässig. Zahlung ist lediglich per Vorauskasse möglich. Bitte prüfen Sie generell vor einem Internetkauf die...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.07.21
  • 2.364× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Pedelecfahrer bei Unfall verletzt, Vorsicht vor Fahrraddieben, Fahrzeuge beschädigt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.07.2021 B292/ Osterburken: Pedelecfahrer bei Unfall verletzt Ein Rettungshubschrauber brachte einen 66-Jährigen am Montagnachmittag nach einem Unfall bei Osterburken in eine Klinik. Der Mann radelte gegen 14.30 Uhr auf einem Feldweg und wollte von dort auf die Bundesstraße 292 abbiegen. Dabei bemerkte er wohl nicht, dass dort bereits ein 52-Jähriger in seinem BMW fuhr. Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich, bei der der Pedelecfahrer...

  • Neckar-Odenwald
  • 27.07.21
  • 201× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn/Schefflenz | Vorfahrt missachtet, Weitergeleitete Nachricht führt zu Schaden bei Smartphone-Nutzern

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.05.2021 Walldürn: Vorfahrt missachtet - 8.000 Euro Sachschaden Ohne auf einen von rechts kommenden Fiat-Fahrer zu achten, bog der 27-jährige Lenker eines Opels am Donnerstag, kurz nach 7 Uhr, von der Kreisstraße aus Hettingen kommend auf die Landstraße zwischen Altheim und Walldürn ein. Im Einmündungsbereich kollidierten die Fahrzeuge. Sowohl der Opel-Fahrer als auch der 21-Jährige am Steuer des Fiat blieben unverletzt. Es entstand...

  • Walldürn
  • 06.05.21
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 06.05.2021
Unterfranken | Vorsicht Anlagebetrug! - Das Bayerische Landeskriminalamt warnt vor Werbung für vielversprechende Investitionen

München – Mit kleinen Beträgen satte Gewinne machen – dieses Versprechen machen derzeit prominent platzierte Werbeanzeigen im Internet und in Fachzeitschriften zu digitalen Themen. Sie sollen den Leser animieren, Geld in Finanzprodukte wie Bitcoins und Aktien zu investieren, und locken mit gigantischen Gewinnen und Renditen von bis zu 1000 Prozent. Doch Vorsicht – hinter diesen Anzeigen lauert oft Betrug! Wer auf ein solches Angebot eingeht und auf der entsprechen Internetseite anmeldet,...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.05.21
  • 309× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 06.05.2021
Unterfranken | Mangelhafte Dienstleistungen und überteuerte Rechnungen - Polizei warnt vor unseriösen Handwerkern

Pressebericht des PP Unterfranken vom 06.05.2021 Die unterfränkische Polizei warnt vor unseriösen Handwerkern, die erfahrungsgemäß gerade in den Frühjahrs- und Sommermonaten vermehrt in Erscheinung treten. Insbesondere für Reinigungsarbeiten am Dach oder auf dem Grundstück werden teils völlig überteuerte Preise verlangt. Die Polizei rät daher zur Vorsicht! Unseriöse Handwerkerleistungen werden erfahrungsgemäß auf unterschiedliche Weise angeboten. Im vergangenen Jahr hatte die unterfränkische...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.05.21
  • 414× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.04.2021
Neckar-Odenwald-Kreis | Zahlreiche Smishing-Versuche angezeigt, Kellerbrand, Autos beschädigt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.04.2021 Polizeipräsidiumsbereich Heilbronn: Zahlreiche Smishing-Versuche angezeigt Am Donnerstag wurden im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn zahlreiche sogenannte Smishing-SMS angezeigt. Dabei verschicken Kriminelle SMS-Nachrichten an Bürger, in denen beispielsweise die Zustellung eines Paketes angekündigt oder auch davor gewarnt wird, dass der eigene Social-Media-Account bedroht sei. Die SMS beinhaltet außerdem jedes Mal...

  • Neckar-Odenwald
  • 09.04.21
  • 210× gelesen
Blaulicht

Unterfranken | SMS mit falscher Paketbenachrichtigung

PP Unterfranken vom 07.04.2021 In den letzten Tagen ist es in Unterfranken wieder vermehrt zum Versand entsprechender SMS gekommen! Bitte beachtet die Tipps des LKA-Bayern ⚠️ Vorsicht vor dieser SMS! 👉 Es handelt sich um eine falsche Paketbenachrichtigung! Diese werden zurzeit massenhaft versendet. 👉 Wer den Link darin anklickt, lädt sich eine Schadsoftware auf sein Android-Smartphone, welches dann weitere SMS verschickt. Außerdem kann das Handy dann ausspioniert und ferngesteuert werden. 👆...

  • Kreis Miltenberg
  • 07.04.21
  • 1.304× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.04.2021
Esselbach/Karbach | Arbeitsunfall, Giftköder ausgelegt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 01.04.2021 Arbeitsunfall Esselbach, Lkr. Main-Spessart Bei einem Arbeitsunfall wurde am Mittwoch, gegen 17:45 Uhr, ein Arbeiter schwer verletzt. Der 20-Jährige arbeitete in einer Werkshalle einer Firma „Am Bärnroth“ auf einer Stehleiter. Er montierte Deckenpaneele, als er von etwa 1,5 Meter Höhe, auf den Boden stürzte und dabei so unglücklich fiel, dass er sich eine Unterschenkelfraktur am rechten Bein zuzog. Nach ärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde...

  • Esselbach
  • 01.04.21
  • 117× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ aktiv!

Warnmeldung des PP Unterfranken vom 30.03.2021 - Bereich Untermain Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen! Das Polizeipräsidium Unterfranken rät: - Legen Sie auf....

  • Kreis Miltenberg
  • 30.03.21
  • 404× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.03.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktuelle Warnmeldung des PP Unterfranken vom 03.03.2021 Aktuell sind insbesondere im Raum Aschaffenburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können oder mit sogenannten Schockanrufen vorgeben ein Verwandter wäre bei einem...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.03.21
  • 203× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Haibach | Mehrere Tausend Euro Schaden - die Polizei warnt vor Phishing E-Mails und Betrügereien beim Online Banking

Pressebericht des PP Unterfranken vom 18.02.2021 Am Samstagnachmittag veranlasste ein vorgetäuschter Anruf der Hausbank einen Rentner aus Haibach zur Durchführung einer Überweisung via Online Banking. Das auf diesem Weg angewiesene Geld wurde von unbekannten Tätern auf ein litauisches Konto umgeleitet und dem Geschädigten entstand ein Vermögensschaden von mehreren tausend Euro. Am Samstag, gegen 16.00 Uhr, erhielt der Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg einen fingierten Anruf vom Anschluss...

  • Haibach
  • 18.02.21
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 17.02.2021
Unterfranken | Telefonbetrüger weiterhin aktiv - Wieder Anrufe von „falschen Ärzten“ in Unterfranken

Pressebericht des PP Unterfranken vom 17.02.2021 - Bereich Unterfranken Bereits zu Beginn des Monats hatte das Polizeipräsidium Unterfranken vor einer neuen Betrugsmasche gewarnt, bei der sich Anrufer als Ärzte ausgeben und eine Corona-Erkrankung von Angehörigen vortäuschen. Im Laufe des Dienstags wurden weitere Fälle bekannt. Der Schwerpunkt lag diesmal am Bayerischen Untermain und im angrenzenden Landkreis Main-Spessart. Wie bereits berichtet, waren Anfang Februar die ersten Fälle in...

  • Main-Spessart
  • 17.02.21
  • 254× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.02.2021
Unterfranken | Falsche Ärzte am Telefon - unterfränkische Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Pressebericht des PP Unterfranken vom 03.02.2021 - Bereich Unterfranken Zu Beginn der Woche sind bei der unterfränkischen Polizei mehrere Betrugsfälle bekannt geworden, bei denen sich die Täter am Telefon als Ärzte ausgegeben haben. Den Angerufenen wurde vorgegaukelt, dass ein schwer an Corona erkrankter Angehöriger dringend Geld für teure Medikamente oder Impfstoffe benötigen würde. Da mit weiteren Anrufen zu rechnen ist, warnt die Polizei eindringlich vor der neuen Betrugsmasche. In fünf...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.02.21
  • 472× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.02.2021
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und „falsche Ärzte“ aktiv!

Aktuell sind in Unterfranken wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Zum Teil geben sich Anrufer auch als Ärzte aus. Sie behaupten, ein Angehöriger sei schwer an Covid19 erkrankt es würde dringend Geld für Medikamente benötigt werden. Es ist mit weiteren Anrufen, zu rechnen. Der Schwerpunkt liegt aktuell...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 733× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | SMS-Link stößt unkontrollierten SMS-Versand an – die Polizei warnt vor neuem Phänomen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 29.01.2021 Am Donnerstagmittag erhielt ein 39-Jähriger aus Aschaffenburg über sein Smartphone eine SMS mit einem Link, den er öffnete. Daraufhin wurde eine Schadsoftware installiert, welche dann eine Nachricht an alle Kontakte aus seinem Adressbuch versandte. Die Polizei geht davon aus, dass durch die Weiterleitung der SMS Daten für spätere Betrugshandlungen ausgespäht und gesammelt werden und warnt aus diesem Grund vor dem Phänomen. Am Mittwoch gegen 14...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.01.21
  • 352× gelesen
Blaulicht
Flyer / Präventionstipps PPSH

Polizeibericht vom 19.01.2021
Südhessen | Betrüger machen keine Pause und bleiben erfinderisch

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 19.01.2021 Wichtige Verhaltenstipps in der Übersicht Bleiben Sie wachsam! Immer wieder nutzen Betrüger aktuelle Geschehnisse für Ihre Zwecke. Der kriminelle Ideenreichtum dabei, Wege zu finden, um an das Hab und Gut der Bürgerinnen und Bürger zu gelangen, scheint uferlos. Auch die derzeitige Situation der Pandemie wird von den Betrügern verwendet und in immer wieder neu auftauchende Maschen eingebaut. Die Täter bedienen sich schamlos...

  • Odenwald Bergstraße
  • 19.01.21
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Telefonbetrüger gibt sich als Bankmitarbeiter aus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.12.2020 Die Polizei warnt vor einer Betrugsmasche, bei der sich der Anrufer als Bankmitarbeiter ausgibt. Am Donnerstagnachmittag bekam eine 64-Jährige aus dem Bereich Walldürn einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der örtlichen Bank. Der falsche Bankmitarbeiter wirkte derart auf die Frau ein, dass sie per TAN-Verfahren eine Online-Überweisung durchführte. Nach der angeblichen Testüberweisung sollte das Geld wieder...

  • Walldürn
  • 18.12.20
  • 166× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lkr. Miltenberg/Lkr. Aschaffenburg | Betrügerische Bettelbande unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 12. Dezember 2020 Nachdem am Freitag zahlreiche Mitteilungen wegen offensichtlich betrügerischen Bettelns bei den Polizeidienststellen am Untermain eingegangen waren, konnten letztlich gegen vier Tatverdächtige Strafverfahren eingeleitet werden. In der Vor- und Nachmittagszeit häuften sich die Anrufe besorgter Bürger bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken und den Inspektionen Obernburg, Aschaffenburg und Alzenau. Im Bereich...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.12.20
  • 538× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Erneuter Fall von „Love Scamming“ – Geschädigte fällt auf Betrüger herein

Pressebericht des PP Unterfranken vom 27.11.2020 - Bereich Untermain Wenn der Liebste aus dem Internet sich plötzlich als Betrüger herausstellt, ist das für die Geschädigten doppelt schlimm. In Aschaffenburg erneut eine Dame auf das sogenannte „Love Scamming“ hereingefallen und hat einem Betrüger, der ihr Liebe und eine Beziehung vorgetäuscht hat, immer wieder Geldbeträge überwiesen. Die unterfränkische Polizei warnt vor der fiesen Masche der Betrüger, gerade jetzt in der Corona-Zeit. Seit...

  • Aschaffenburg
  • 27.11.20
  • 398× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Betrugsmasche „CEO-Fraud“ – Täter erbeuten hohen fünfstelligen Geldbetrag

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.11.2020 - Bereich Untermain In der vergangenen Woche haben unbekannte Betrüger eine Firmenmitarbeiterin hereingelegt und auf diese Weise knapp 100.000 Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen in dem Fall und warnt eindringlich vor der weit verbreiteten Betrugsmasche. Bei der Betrugsmasche „CEO-Fraud“ geben sich Betrüger als Führungskraft eines Unternehmens aus, beispielsweise als Geschäftsführer (CEO). In gefälschten...

  • Goldbach
  • 16.11.20
  • 169× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.11.2020
Unterfranken | Vorsicht „falsche Polizeibeamte“ und Enkeltrickbetrüger aktiv!

Aktueller Warnhinweis des PP Unterfranken - Welle von Telefonanrufen: Enkeltrickbetrüger und falsche Polizeibeamte aktiv Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können, zu rechnen....

  • Kreis Miltenberg
  • 12.11.20
  • 263× gelesen
Blaulicht

Collenberg | Folgenschwerer Betriebsunfall

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.11.2020 Mit schweren Kopf- und Gesichtsverletzungen musste ein 65-Jähriger am Mittwochnachmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem bei Umbauarbeiten eine Spraydose explodiert war. Die Kripo ermittelt zu den Umständen. Gegen 15:45 Uhr war ein 65-Jähriger mit Umbauarbeiten in den Hallen einer Firma in Fechenbach beschäftigt. Nach bisherigem Ermittlungsstand versuchte der Mann offenbar eine Spraydose auf einem Ofen zu erwärmen, um deren Inhalt...

  • Collenberg
  • 12.11.20
  • 3.275× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Vorgeschichte zu Ken Follets Weltbestseller "Die Säulen der Erde"

Ein Epos um Gut und Böse
Buchtipp: Kingsbridge von Ken Follett

England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute. Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg:...

  • Miltenberg
  • 05.11.20
  • 287× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unterfranken | Falsche Polizeibeamte und Enkeltrickbetrüger aktiv

Aktuell sind in ganz Unterfranken wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen, bei denen sich die Täter auch als Enkel ausgeben können, zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen! Das Polizeipräsidium Unterfranken rät: Ø Legen Sie auf. Wählen Sie selbst die...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.10.20
  • 309× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.