Kollision zweier Fahrzeuge

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 16. Januar 2016

Leidersbach, Lkr. Miltenberg
Am Freitag, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 55jähriger mit seinem Pkw auf der Hauptstraße. Er wollte nach rechts in ein Privatgrundstück abbiegen und fuhr hierzu auf die Gegenfahrspur, um für seinen Abbiegevorgang auszuholen. Da er offenbar hierbei seinen Fahrtrichtungsanzeiger nicht betätigte, fuhr ein hinter ihm fahrender 18jähriger mit seinem Fahrzeug mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Der Abbiegende missachtete seine Umschaupflicht und bog ab, sodass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam.
Es entstand Sachschaden an beiden Pkw in Höhe von etwa 3300,- Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen